Wie herausfinden, ob LAN-Kabel Gbit-fähig sind?

vom 06.03.2011, 16:12 Uhr

Meine Eltern würden gerne das Heimnetzwerk modernisieren und komplett auf Gigabit-LAN umsteigen. Hier im Haus sind vier PCs auf drei Etagen, von denen eine Etage (meine) komplett mittels dLan 200+ erschlossen wurde. Alle PCs besitzen Gigabit-fähige Netzwerkkarten und nun müssen wir nur noch herausfinden, welche Netzwerkkomponenten die schnellere Geschwindigkeit von einem Gigabit verhindern.

Bei einem Switch und einem Router ist es noch vergleichsweise leicht, da in der Produktbeschreibung immer die maximale Geschwindigkeit angegeben wird. Doch wie ist es bei den Ethernet-Kabeln? Wie erkennt man bei denen, für wie viel Megabit/Gigabit diese ausgelegt sind? Gibt es da eine bestimmte Information, die auf das Kabel gedruckt wird oder ist es einfach nur "Versuch und Irrtum"?

Benutzeravatar

» Malcolm » Beiträge: 3256 » Talkpoints: -1,99 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Dafür gibt es ja ganz spezielle LAN-Kabel, die unter der Bezeichnung Cat-5-, Cat-6 oder auch Cat-7-Kabel vertrieben werden. Diese Kabel ermöglichen hohe Übertragungsraten und Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 1000 Mbit/s, aber welches Kabel nun am geeignetsten für die örtlichen Ansprüche und Voraussetzungen sind, das muss man dann schon alleine herausfinden.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3594 » Talkpoints: 16,23 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^