Eure Lieblingsstadt

vom 07.02.2011, 17:07 Uhr

Nach einigen Städtereisen kann ich sagen, dass ich sehr angetan von Prag war. Ursprünglich sollte es ein Winterurlaub mit viel Schnee werden, was in dem Jahr jedoch nicht hatte sollen sein, so entschieden wir uns kurzfristig auf einen Städteurlaub im selben Land. Wir haben mehrere Jahre unseren Skiurlaub in der Tschechei verbracht und waren immer sehr zufrieden und angetan gewesen. (Zur Info tschechei.de)

Diese kleine Planänderung bescherte uns ein paar wirklich schöne Tage. Prag ist eine sehenswerte Stadt, die ich schon viel früher hätte besuchen sollen. Hauptsächlich haben wir das verlängerte Wochenende in der Altstadt verbracht und einige schöne Ecken der Stadt zu Gesicht bekommen. Kann ich nur weiterempfehlen!

» kallido » Beiträge: 22 » Talkpoints: 12,10 »



Ich finde natürlich meine Heimatstadt Rostock am schönsten. Besonders gefällt mir der schöne Strand von Warnemünde. Ich könnte mir glaube gar nicht vorstellen in einer Stadt, die nicht am Meer gelegen ist zu wohnen.

Außerdem hat Rostock den besten Fußballverein der Welt. :wink: Den FC Hansa Rostock. Da ich ein großer Fußballfan bin ist es für mich unabdingbar, dass in meiner Stadt ein einigermaßen großer Fußballverein spielt.

» R7ange7R » Beiträge: 28 » Talkpoints: 9,22 »


Meine Freundin und ich, wir machen auch jedes Jahr mindestens eine Städtereise. Das hat sich mittlerweile so bei uns eingefunden, Tradition quasi. Wir waren Bereits in Hamburg, München, Berlin, Dresden und wollen uns bald mal an internationales Umfeld heranwagen. Diese Reisen haben immer sehr viel Spaß gemacht, auch wenn viel zu wenig Zeit für viel zu viele Sehenswürdigkeiten und interessante Orte vorhanden war. Müsste ich mich für eine dieser Städte entscheiden, würde ich definitiv München sagen. Ich finde München super, schön im Alpenvorland, Bayern allgemein finde ich recht gut, die Mentalität, die Einstellung (nein ich komme nicht aus Bayern ;-) ).

München ist aber nichts gegen die "Stadt", die ich für Ferien (alles andere wäre zu weit) bevorzuge. Sie liegt im sudöstlichsten Zipfel der Bundesrepublik und hört auf den netten Namen Berchtesgaden. Ein wunderschöner Naturschutzpark, viele Berge und vor allen Dingen der Königssee gehören zu den markantesten Merkmalen der Umgebung. Auch wenn der Tourismus in den letzten Jahren zugenommen und die Natur darunter zu leiden scheint, ist es ein tolles kleines Städtchen, das sehr viel zu bieten hat. Einfach eine Idylle, die ich jedem nur wärmstens ans Herz legen kann.

Benutzeravatar

» Tassadar » Beiträge: 1246 » Talkpoints: -1,14 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich liebe Berlin auch und diese Stadt kam mir direkt als erstes beim Lesen Deiner Frage in den Sinn. Ich kann mir nicht vorstellen, mich an Berlin irgendwann mal satt gesehen zu haben, denn diese Stadt bewegt sich ja wirklich ständig. Vermutlich würde ich selbst dann, wenn ich dort wohnen würde, viel mehr verpassen als ich mitbekommen würde. Allein das macht schon einen der vielen Reize Berlins für mich aus.

Was mich an Berlin allerdings von Anfang an beeindruckt hat, ist die Vielfalt in jeder Hinsicht und dass Geschichte und Moderne nebeneinander zu finden sind und super harmonieren. Ich kann dort stundenlang zu Fuß unterwegs sein und langweile mich keine Sekunde lang, weil es so unglaublich viel zu sehen, zu lesen, zu lernen und zu bestaunen gibt.

Ich finde es total faszinierend, dass ich überall alte Bauwerke sehe, die zum Teil zerstört sind, dass ich mir Mahnmale und Museen anschauen kann, aber mich eben auch mit der heutigen Zeit konfrontiert sehe, die sich in die bauwerklichen Zeitzeugen quasi integriert hat, so kommt es mir jedenfalls oft vor. Außerdem mag ich das kulturelle Angebot der Stadt, eben vor allem, was die Geschichte Berlins angeht. Die Touren der Berliner Unterwelten sind jedes Mal wieder einfach nur sensationell interessant.

Vielleicht könnte man sagen, dass Berlin für mich so etwas ist wie ein guter Film, der vollgepackt ist mit Details, die mir beim ersten Anschauen gar nicht alle auffallen, weil es eigentlich zu viele Details sind, um sie auf einmal verarbeiten zu können. Beim zweiten und jedem weiteren Anschauen fallen mir weitere Details auf, die ich beim ersten Mal nicht gesehen habe und ich bin jedes Mal wieder begeistert.

Außerdem mag ich die Berliner und ihre Art, die mir häufig so offen erscheint, wie ich sie auf jeden Fall nicht aus dem südlichen Deutschland kenne. Die Berliner sind ein ganz eigener Schlag Menschen, für mich in der Regel charmant und direkt, aber in einer ganz positiven Form. Ich merke jedes Mal aufs Neue, dass ich mich selbst viel mehr öffne, wenn ich in Berlin bin. Und auch das ist etwas, das mich total an Berlin bindet, begeistert und fasziniert.

Benutzeravatar

» moin! » Beiträge: 7223 » Talkpoints: 24,80 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



In Deutschland liebe ich Dresden und Berlin. Berlin ist einfach als Hauptstadt immer wieder etwas besonderes, außerdem hat man ein tolles Umland mit den ganzen Seen. Dresden hat wunderschöne Einkaufsmöglichkeiten, ist von mir aus gut zu erreichen und hat die tolle Elbe, die vorallem bei Sonnenschein ein klasse Erlebnis ist. Ich war außerdem schon in Hamburg, Hannover, Leipzig und Erfurt. Allerdings haben mich eben Berlin und Dresden am meisten beeindruckt.

Desweiteren würde ich liebendgerne einmal in London Urlaub machen. Ich war leider noch nie dort, aber mich beeindruckt die Stadt schon alleine von Bildern und Erfahrungen her. Für diesen Herbst ist eine Kurzreise nach London geplant ich freue mich schon sehr und hoffe nur, dass das Wetter gut wird. :)

Benutzeravatar

» Mietzis » Beiträge: 802 » Talkpoints: -0,75 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ich habe auch noch nicht viele Städte gesehen jedoch würde ich sagen gehören Valencia und Hamburg auf jeden Fall dazu. In Hamburg ist das Deutsche echt schön, der Hafen die Schiffe und die Leute da sind einfach nur gut drauf.

Valencia ist so schön weil da fast immer gutes Wetter ist und Spanier ein viel ruhigeres Leben haben als Deutsche. Sie hupen nicht andauernd, machen ihre Läden Mittags einfach zu und wenn sie keinen Bock mehr haben bleibt er halt den Rest des Tages zu. Außerdem gefällt mir der Mediterrane Baustil der Häuser dort und die engen Gassen in der Innenstadt sind auch total cool. 8)

» killa4haze » Beiträge: 57 » Talkpoints: 0,00 »


Ich habe drei Jahre lang in Berlin gelebt, daher spricht die Stadt nicht mehr so für mich, obwohl ich vor meinem Umzug dorthin sehr fasziniert von der Hauptstadt war. Sie bietet viel und sorgt für eine Menge Spaß, was einen Urlaub mit Sicherheit lohnenswert macht. Zu meinen Lieblingsstädten gehören allerdings ganz Andere, wie beispielsweise Luxor in Ägypten. Diese Stadt verprüht die antike Geschichte und der Karnak Tempel ist etwas ganz tolles. Wenn man vor den riesigen Säulen steht, der Ramses Statue, dann hat man Geschichte vor sich, die man anfassen kann.

Hurghada mag ich auch sehr. Weniger wegen der Touristen und dem aufgeschmückten Land, mehr wegen den tollen Stränden. Einfach eine klasse Lage, nicht zu heiß und mit viel Wasser drumherum. Von hier aus hat man alle Möglichkeiten und einen internationalen Flughafen.

Wer es kühler mag, dem kann ich Malmö empfehlen. Schweden ist ohnehin ein wirklich schönes Land, aber Malmö wirkt auf mich so ruhig und entspannt. Vor allen Dingen mit den hübschen Schweden. :lol: Scherz beiseite, Von Malmö aus kann man nahezu das ganze Land erkunden, nachdem man ein, zwie Tage lang die Stadt an sich entdeckt hat. Leider war ich nur einmal dort und das ist auch schon fast 10 Jahre her, aber die Erinnerung daran ist immernoch sehr präsent.

» Kito » Beiträge: 28 » Talkpoints: 16,58 »



Meine Lieblingsstadt, da muss ich eigentlich gar nicht lange überlegen. Ich war schon in vielen Städten, darunter auch Großstädte und Hauptstädte. Von Barcelona über Berlin bis nach Paris oder München war schon alles dabei. Dazu muss ich sagen, jede Stadt hat einen eigenen Charme und andere Vorzüge, aber auch Nachteile. Mal muss man Angst um seine Sachen haben, wie es in Barcelona der Fall war, mal ist einfach alles überfüllt, wie in Paris.

Allerdings hat mich keine Stadt so überzeugt wie das gute, alte Freiburg im Breisgau. Dort war ich eine halbe Woche zu Gast und diese Zeit werde ich wohl nie wieder vergessen. Den Charme dieser Großstadt und dann doch die Klassik und das Romantische, das ist wirklich unerreicht. Wir waren im letzten Sommer mit unserem Wohnmobil in der Stadt, wir standen in einer Nebenstraße neben der Straßenbahn, diese hat man aber nicht gehört. Besucht haben wir die große Kirche, für die Spenden für eine Renovierung gesammelt werden. Dazu waren wir oft in der Stadt und man kann wirklich exzellent dort bummeln. Es gibt sogar einen Migros, den es sonst immer nur in der Schweiz zum Einkaufen gibt. Außerdem gibt es einfach viele Läden und die Altstadt ist auch wunderschön. Alles ist sehr kurzweilig und man findet sich sehr gut zurecht.

Dann haben wir noch den Stadtberg dort besucht, dafür mussten wir keine 10 Minuten laufen. Wir sind mit einer Seilbahn dort hochgefahren, das war auch ein tolles Erlebnis. Dort oben haben wir dann Minigolf gespielt, das Grundstück war total schief, aber die Bahnen waren trotzdem einigermaßen gerade, weil sie auf Plateaus standen. Für mich auch eine tolle Erfahrung.

Wir sind einfach mit dem Fahrrad in die Stadt herein gefahren, das ging alles super schnell und einfach. Auch die Straßenbahnnetze sind klasse ausgebaut und es ist überhaupt kein Problem, sich dort zurecht zu finden. Abends waren wir dann bei einem Griechen in der Nähe, dort hat das Essen auch sehr lecker geschmeckt und preiswert war es auch noch, das kann man auch nicht immer sagen.

Wenn es also eine Stadt gibt, in die ich ziehen würde, dann ist es Freiburg. Das Wetter war zwar eigentlich immer schlecht, aber die Sonne schaute trotzdem immer mal wieder heraus und so war es einfach nur super dort. Andere Städte wie München sind auch toll, aber kommen einfach meiner Meinung nach nicht an den Charme einer Stadt wie Freiburg heran.

Benutzeravatar

» fcbtill » Beiträge: 4717 » Talkpoints: 21,78 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Ich habe eigentlich durch meine doch schon recht vielen Reisen schon einige sehr schöne Städte kennen gelernt. In Deutschland gefielen mir eigentlich Berlin, Hamburg und Dresden am besten. Berlin und Dresden bieten einige sehr schöne und interessante Sehenswürdigkeiten und in Hamburg ist es einfach die Atmosphäre, die ich sehr schön und erholsam finde.

London gehört für mich auf jeden Fall auch in meine Liste der Lieblingsstädte, außerdem hat mir Canterbury sehr gut gefallen. Wenn ich mich aber zwingend für eine Lieblingsstadt entscheiden müsste, würde ich Barcelona nennen. Dort gibt es viele interessante Bauwerke und Sehenswürdigkeiten zu sehen, außerdem ist es die entspannte Atmosphäre dieser Stadt, die dafür sorgt, dass ich mich dort immer sehr wohlfühle.

» Barbara Ann » Beiträge: 27963 » Talkpoints: 75,93 » Auszeichnung für 27000 Beiträge


Meine absolute Lieblingsstadt ist Paris. Ich könnte immer wieder dort hinfahren, leider bietet sich bei mir nicht so oft die Gelegenheit. Ich liebe die ganze Kultur, das Flair, das einem vermittelt wird und einfach alle Eindrücke, die ich bisher dort sammeln durfte. Französisch ist außerdem auch meine Lieblingssprache, was sicherlich auch zu meiner Paris Begeisterung beigetragen hat. Ich finde die Sprache wunderschön und freue mich immer wieder, wenn ich mein Französisch auch wirklich anwenden kann.

Was mir in kultureller Hinsicht besonders gut gefällt ist die Tatsache, dass Paris sowohl eine historische als auch eine moderne Seite besitzt. Zum einen gibt es die historische Altstadt und zum anderen zahlreiche, moderne Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das Louvre. Ich finde es auch besonders toll, nicht nur die typischen Touristenecken abzuklappern, sondern auch die kleinen, versteckten Gassen und Viertel. Ich glaube man merkt, dass ich Paris absolut liebe. Für mich gibt es keine schönere Stadt.

» Cookie28 » Beiträge: 433 » Talkpoints: 7,52 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Zurück zu Urlaub & Reise

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^