E-Books auf dem Handy lesen, aber wie?

vom 12.08.2010, 21:13 Uhr

Schon öfter habe ich jetzt gehört, dass man e-Books auch auf dem Handy lesen können soll, aber wie funktioniert das? Am PC habe ich ja für e-Books entweder den PDF-Reader oder ein Zusatzprogramm, das ich mir von der Seite, auf der ich das e-Book kaufe, kostenfrei downloaden kann (ist zum Beispiel bei beam - Die e-Book-Bibliothek der Fall).

Welche Voraussetzungen brauche ich also, um am Handy ein e-Book lesen zu können? Mein Handy ist noch nicht sehr alt, erst knapp ein Jahr, es hat auch sämtliches an Zusatzfunktionen dran, die ich so gar nicht benötige, aber wie man e-Books darauf lesen kann oder ob das überhaupt mit dem Gerät funktioniert, steht leider nicht in der Beschreibung.

» Morgaine » Beiträge: 2701 » Talkpoints: 9,09 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ich hatte neulich einen Bericht im Fernsehen gesehen wo solch ein e-Book per SMS auf das Handy geladen wurde. Die Tester empfanden es als sehr nervig, für ein kurzes e-Book kamen wohl so an die dreihundert SMS. Auch war die Schrift nicht besonders gut lesbar und die Zeilenumbrüche waren äußerst gewöhnungsbedürftig. Dafür war der Preis extrem günstig. Ich kann dir aber leider nicht sagen ob es da noch andere und bessere Varianten gibt.

Benutzeravatar

» hooker » Beiträge: 7217 » Talkpoints: 50,67 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Per SMS? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, denn die SMS muss mir dann ja irgendjemand schicken. Und die e-Books kauft man ja, indem man sie auf den entsprechenden Seiten anklickt, also in den Einkaufswagen legt, zur Kasse geht und die Zahlung anweist, ist so eine Sache von vielleicht zwei Minuten.

Ich wüsste auch nicht, wie man die dann in SMS aufteilen sollte, denn diese Dokumente sind ja für gewöhnlich kopiergeschützt. Und davon abgesehen würde mir das wohl jeden Lesespaß verderben, wenn ich alle zwei Sätze eine neue SMS laden muss.

» Morgaine » Beiträge: 2701 » Talkpoints: 9,09 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Doch, das war wirklich so. Es wurden drei verschiedene Systeme getestet, ich kann mich aber nicht mehr an die anderen erinnern. Bei dem eBook per SMS handelte es sich sogar um schwierige klassische Literatur die an sich schon schwer zu Lesen war.

Benutzeravatar

» hooker » Beiträge: 7217 » Talkpoints: 50,67 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Interessant wäre natürlich zu wissen, welches Handymodell von welchem Hersteller du besitzt, damit man deine Frage im Einzelfall klären kann. Ich habe mir vor Kurzem das Samsung Wave S8500 zugelegt. Bei Samsung gibt es mittlerweile einen Appstore (App steht für Application, also ein Programm fürs Handy). In diesem kann man verschiedene Programme, unter anderem auch E-Books herunterladen.

Das Ganze ist wirklich toll gemacht und die Bücher sind zum Teil sogar kostenlos, auch wenn es eher Kinderbücher wie zum Beispiel "Die Abenteuer des Tom Saywer" oder "Alice im Wunderland" sind. Trotzdem finde ich diese alten Bestseller immer wieder gut.

Das Programm ist so aufgebaut, dass man am Anfang unter den ganzen Kapitel auswählen kann. Öffnet man nun das erste Kapitel kommt in Vollbild die erste Seite des Buches zum Vorschein, in die man nun hinein oder hinauszoomen kann. Es gibt natürlich auch Buttons zum weiter- und zurückblättern. Außer einem Close-Button gibt es keine weiteren Funktionen, das reicht aber vollkommen um ein Buch zu lesen. Außerdem merkt sich das Programm wenn man es schließt wo man zuletzt war, was ich sehr praktisch finde.

Natürlich benötigt man um überhaupt ein Buch auf dem Handydisplay lesen zu können ein entsprechendes Handy. Mein nur 3,3 Zoll (glaube ich) großes SuperAmoLedDisplay ist dafür einigermaßen ok, aber auch noch nicht perfekt. Ein Handy mit kleinem Display und Tastatur hingegen kann man vergessen. Für diese Handys mit Touchscreen stehen entsprechende E-Books meist ohnehin zur Verfügung. Alle Anderen sollten sich wohl eher nach einem neuen Handy umsehen, wenn sie diese Funktion nutzen wollen.

» spaxl » Beiträge: 1044 » Talkpoints: 10,25 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^
cron