Waffeleisen & Co - Küchenkleingeräte

vom 25.01.2008, 15:33 Uhr

Wir haben nicht so viele Küchengeräte oder vielleicht doch? Na ich zähle sie mal auf: Mixer, Handrührgerät, Wasserkocher, Entsafter, Kaffeemaschiene, Mikrowelle, Sandwichmaker, Toaster, Brotmaschiene, Waffeleisen, einen Rührstab, einen Pürrierstab, Espressomaschiene, Eismaschiene.
Ja das wars. Viele davon befinden sich allerdings im Schrank und werden so gut wie nie rausgeholt. Die haben wir einfach mal geschenkt bekommen,wie zum Beispiel den Rühr-und Pürrierstab.
Grüße Julia

» julia08 » Beiträge: 1991 » Talkpoints: -5,91 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Hallo Steph,

unser Leben wird erleichtert durch:
- Mixer
- Milchschäumer

und verschönert durch:
- Senseo-Maschine
- Waffeleisen
- Hot-Dog-Maker (allerdings extrem selten in Gebrauch)
- Schokobrunnen

Wir haben - das fällt mir allerdings jetzt erst auf - auch gar nicht wirklich viele (Klein-)Elektrogeräte, aber mehr als die oben aufgezählten brauchen wir auch gar nicht. Mit den oben genannten kommen wir seit Jahren bestens aus :)

LG,
moin!

Benutzeravatar

» moin! » Beiträge: 7223 » Talkpoints: 24,80 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


@steph:
Ich bin stolzer Besitzer folgender Dinge:
- Wasserkocher: Das Gerät, was ich sicherlich am häufigsten benutze.
- Mixer (also eigentlich ein Handrührgerät, aber bei uns hieß das immer Mixer): Klar, zum Backen und so.
- Toaster: Ich liebe frischen Toast mit gesalzener Butter. :)

Eine Mikrowelle hab ich mangels Platz nicht, das gleiche gilt für Waffeleisen (wär manchmal schon lecker... mhm:)... ), Sandwich Maker und Kaffemaschine.

Einen Eierkocher find ich auch praktisch, aber ich mag nicht diese Riesendinger für 6 Eier, sondern lieber die kleineren für 3 oder 4 Eier - aber die gibt's seltsamerweise kaum, dabei dürften doch statistisch gesehen die Familien mit 6 Personen deutlich unter denen mit 3 oder 4 Personen liegen.

Eismaschine und Popcornautomat und so Sachen find ich etwas unnütz, muß ich zugeben. Popcorn kann man auch im Topf und in der Mikrowelle machen. Und das Eis aus der Maschine schmeckt einfach nicht, da kauf ich mir lieber für ein paar Euro Eis aus dem Supermarkt.

Das wird vielleicht noch von einem Mozarella-Schneider getoppt, denn den kann man wirklich a) per Hand oder b) mit einem ganz normalen Eier-Schneider klein kriegen.

@Sorae: Ich bin ja wirklich unempfindlich und mache alles mögliche in der Mirkowelle war, aber auf die Idee, da Toasts reinzuschieben, bin ich wirklich noch nicht gekommen. :)

» me. » Beiträge: 200 » Talkpoints: 3,14 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Also, ich hab ein Gerät, das bisher keiner genannt hat, obgleich es ein sooo nützliches Kleingerät ist. Nämlich:
- ein Reiskocher! Ich möchte nicht mehr, nie mehr wieder im Leben darauf verzichten müssen. Ihr gebt Reis rein, Wasser rein, Salz oder sonstige Gewürze rein, schaltet das Gerät ein und lasst das Ding alles machen.

Ansonten halt das übliche:
- Sandwichmaker
- Mikrowelle mit Ofen und Grill zusammen
- Wasserkocher
- Wasserenthärter
- Waffeleisen
- Messerschärfer
- elektrisches Messer
- Handmixer
- Pürierstab
- Rührmaschine
- Brotschneidemaschine

Oh je, mir fällt grad auf, dass ich sehr viele kleine Küchengeräte habe. :o

Aber ihr habt schon Recht, auf vieles kann man dann doch ganz schnell verzichten. Aber will man das auch? *g*

» Kreato » Beiträge: 89 » Talkpoints: 0,09 »



Gute Frage - da denkt man erstmal drüber nach, was man so alles hat...

Also bei uns gibt es:
- Kaffeemaschine (wenn mal Besuch kommt)
- Senseo (für den täglichen Gebrauch)
- einen Miniofen mit Eierkocher (nutzen wir z.B. auch zum Überbacken)
- einen Toaster (nutzen wir täglich)
- eine Schneidmaschine (sehr praktisch für Brot, Wurststücke, Käse im Ganzen usw.)
- einen Wasserkocher
- eine Mikrowelle (hauptsächlich zum Erwärmen und Auftauen)
- einen Brotbackautomat
- ein Handrührgerät mit Pürierstab
- ein elektrischer Dosenöffner
- ein Elektromesser (zum Fleischschneiden)
- ein Stand-Mixer (wird eher selten genutzt)
- ein Waffeleisen (das kommt immer zum Kindergeburtstag zum Einsatz)
- ein Raclette (wird höchstens 2x im Jahr genutzt)

Die meisten Geräte haben wir geschenkt bekommen. Genutzt werden sie eigentlich alle, aber manche eben nur sehr sporadisch und ohne diese Teile könnte ich dann auch sehr gut leben.
Auf meine Senseo, den Toaster, die Schneidmaschine und die Mikrowelle möchte ich aber nicht mehr verzichten!

» claupau » Beiträge: 208 » Talkpoints: 5,16 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Verglichen zu anderen Küchen haben wir relativ wenig Küchengeräte:
Wasserkocher
Toaster
Mixer (mit Pürieraufsatz)
Brotschneidemaschine
Waffeleisen
Raclette
Lg jenna

» Jenna » Beiträge: 1274 » Talkpoints: -0,93 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


hallöchen

also bei mir in der Küche findet man auch so allerhand:
Kaffemaschine
Wasserkocher
Mixer
Pürierstab
so ein Milchaufschäumer
Toaster
Entsafter
Waffeleisen
Sandwichmaker
Friteuse
Eierkocher

Und davon wird echt nur die Kaffeemaschine und der Wasserkocher wirklcih täglich genutz. Der Rest wirklich nur, wenn er absolut gebraucht wird. Daher bin ich drauf und dran den ganzen Kram in den Keller zuräumen,damit in der Küche endlich mal wieder ein bisschen mehr Platz ist!

Aber so wie ich hier lese, geht es eigentlich fast jedem so.
Hauptsache man hat alles - ob man es dann auch wirklich regelmäßig nutzt steht auf einem ganz anderen Stern!

LG Pflänzchen

» Pflänzchen » Beiträge: 225 » Talkpoints: 2,66 » Auszeichnung für 100 Beiträge



In unsere Küche gibt es folgende Elektrokleingeräte:

Einen Wasserkocher, denn wir auch täglich benutzen, meistens zum Tee kochen.
Eine Senseo, die nur ich benutze, aber dass auich mehrmals am Tag.
Eine herkömmliche Kaffeemaschine, die mein Mann benutzt, der mag den Kaffee aus der Senseo nicht.
Einen Zauberstab, damit ich die Babynahrung pürrieren kann.
Ein Waffeleisen, dass wird selten benutzt.
Einen Sandwichmaker, der aber auch nur im Schrank steht.
Ein Handrührgerät, kommt auch häufiger zum Einsatz.
Mehr habe ich nicht, und brauche ich auch eigentlich nicht.

» Steffi1106 » Beiträge: 175 » Talkpoints: 0,74 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Aloha Steph!

Wir haben eine Senseo, eine Espresso Maschine (die wir nie nutzen), einen Soda Stream und einen Sandwichmaker.

Anschaffen werden wir uns in naher Zukunft einen Toaster, eine KitchenAid, einen Mixer+Szabmixer, ein Waffeleisen und einen Wasser- oder Teekocher.

Viele Grüße,
Beeanca

Benutzeravatar

» Beeanca » Beiträge: 149 » Talkpoints: -0,99 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Zurück zu Haus & Wohnen

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^