Yves Rocher Plaisirs Nature einige Sorten abgesetzt?

vom 28.12.2009, 21:55 Uhr

Seitdem ich bei Yves Rocher kaufe, also auch schon seit einigen Jahren, mochte ich die Kosmetikserie "Plaisirs Nature". Gut, die gab es noch nicht in an Anfängen Yves Rochers, allerdings doch schon einige Jahre, während das Design zwischendurch mindestens einmal gewechselt hat, auf eine "elegantere" Verpackung, statt der vorher irgendwie verspielteren. Statt so einer fast naiven Verpackungung á la "Omas hausgekochte Marmelade", mit rundem, kräftig grünen, Deckel, geht es nun eher in Richtung "Edle Naturgrundstoffe", mit einem fein ornamentierten Deckel, und allgemein einem geordneteren Label-Layout.

Gemein haben die "Plaisirs Nature"-Produkte, ob nun Bodylotions, Duschgels, Badesprudelwürfel, Parfüms, Badeölkugeln oder aber auch Duftkerzen, dass sie zumeist fruchtige Duftnoten haben. Erdbeere, Himbeere, Brombeere und Pfirsich waren dabei, so auch Vanille und Kokos. Die Produkte beinhalteten rein natürlichen Fruchtsaft, keine chemischen Duftstoffe.

Und relativ günstig waren sie auch, für Naturkosmetika jedenfalls: Für ein 50-Milliliter-Fläschchen Lotion oder Duschgel zahlte man um einen Euro, für eine 400-Milliliter-Flasche waren es sechs. Also, die kleinen Fläschchen, waren wohl eher als Probefläschchen gedacht, und hatten einen in Relation höheren Preis, als die großen Flaschen. Allerdings gab es oft auch Aktions-Packungen, wo man dann beispielsweise fünf verschiedene Geruchsrichtungen je 50 Milliliter zu einem günstigeren Preis zusammen kaufen konnte.

Ja, die Duftrichtungen haben dann auch immer ein wenig gewechselt. Im letzten Jahr kam die Note "Hafer" hinzu, und "Olivenöl". Auch gab es immer spezielle Wintersorten, die dann weihnachtliche Düfte haben sollten, wie Mandarine, Tannengrün, Esskastanie oder Lebkuchen. Die meisten dieser Düfte gefielen mir nicht, die normalen Sorten hingegen schon sehr.

Mit der letzten Designumstellung letzten Herbst scheint sich aber auch bei den Sorten etwas getan zu haben. Erst habe ich im Laden keine Himbeer- und Erdbeer-Produkte mehr gesehen, da dachte ich aber erst einmal, die seien dort im Laden eben aktuell ausverkauft. Allerdings kamen die dann auch nicht mehr hinein, und in anderen Filialen habe ich sie auch nicht mehr gesehen.

Nun habe ich vor Kurzem auch einen Aktionszettel gesehen, da bewarb man die "Plaisirs Nature"-Reihe als "neu", und nannte als angebotene Sorten nur noch Olive, Hafer, Vanille und Kokos. Von den fruchtigen Sorten war keine Rede mehr. Ich war dann auch einmal in der Filiale, und da hatten sie sie auch nicht mehr. Ich habe dann auch gefragt, ob diese Sorten abgesetzt worden sind, aber die Verkäuferin meinte, sie wüsste das nicht. Den Gesamtkatalog für 2010 hätten sie noch nicht da, sonst hätten sie es mir sagen können.

Sind die fruchtigen Sorten also endgültig aus dem Programm genommen worden? Oder "nur" Erdbeere und Himbeere? Sind Olive, Hafer, Vanille und Kokos die einzigen noch verfügbaren Sorten, oder wurden die nur so besonders angepriesen (obwohl sie ja eigentlich alle nicht neu sind, sondern schon seit Monaten verkauft werden)?

In den Online-Shop habe ich übrigens schon geschaut. Von den fruchtigen Sorten sind da nur noch einzelne Produkte drin, also beispielsweise nur noch das Parfum oder nur noch Creme, nicht mehr die komplette Produktreihe. Ist das nur noch ein Ausverkauf? :( Oder sind die anderen Produkte bei denen nur temporär aus und deswegen aktuell nicht auf der Website zu finden? Wobei ich das auch seltsam finde, denn andere ausverkaufte Produkte waren bisher immer im Webkatalog verblieben, nur eben als "ausverkauft" markiert. Aber eben immernoch abrufbar.

Benutzeravatar

» Wawa666 » Beiträge: 7277 » Talkpoints: 23,61 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Ich bin jetzt nicht so die Spezialistin für Yves Rocher, aber eines kann ich sicher sagen: Das ist keine ausgewiesene Naturkosmetik! Sie stülpen sich zwar dieses naturnahe Image gerne über, aber viele Produkte sind synthetischen Ursprungs. Die Plaisirs Nature Reihe gibt es aber immer noch, das wundert mich, ich kannte die gar nicht. Als ich einmal vor einigen Jahren dort bestellt hatte, ist die Reihe an mir vorbeigegangen.

Im Portfolio gibt es auch noch zigfach Geruchsrichtungen in blumig oder fruchtig. Ich sehe auf der hauseigenen Seite Brombeeren, Himbeeren, Passionsfrüchte, Magnolie, Mango, Olive, Mandarine, Orangenblüte, Aprikose, Lotusblüte, Zitrone, Mimose, Baumwollblüte, Granatapfel, Pfirsich. Vieles davon natürlich in Kombination, aber da scheinen einige interessante Dinge dabei zu sein.

» Verbena » Beiträge: 3923 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Zurück zu Fingernägel, Haut & Haare

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^