System der Einstimmigkeit ein unbewehrtes Modell?

vom 09.12.2022, 13:25 Uhr

Österreich sagt NEIN zu Schengen und bekommt diplomatische Retourkutschen von Rumänien. Die Türkei wollte die Aufnahme von Schweden und Finnland in die NATO blockieren. Die Abschaffung der Sommerzeit wurde beschlossen, aber muss in 27 Parlamenten abgesegnet werden.

Hat sich das System der Einstimmigkeit je bewehrt oder sollte dies überall abgeschafft werden? Welche Probleme seht Ihr anhand der UNO, NATO und EU? Kann die beharrliche Einstimmigkeit eher zu Konflikten führen als zu einer konstruktiven Zusammenarbeit?

» celles » Beiträge: 8619 » Talkpoints: 44,94 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ich muss sagen, dass dieses System für mich schon sehr lange ein Dorn im Auge ist. Ich bin auch der Meinung, dass es nicht sein kann, dass ein Land alles blockieren kann, wenn doch alle anderen Länder für etwas sind. Es ist sicher gut gemeint, aber es blockiert so viel und das kann es für mich einfach nicht sein. Allerdings dürfte es schwierig werden, das zu ändern, weil dafür sicher auch die Einstimmigkeit nötig ist.

» Barbara Ann » Beiträge: 28820 » Talkpoints: 17,85 » Auszeichnung für 28000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^