Seid ihr ein typisches Werbeopfer?

vom 13.03.2016, 13:01 Uhr

Ich bin sowieso recht zurückhaltend beim Einkaufen, und außer Lebensmittel und nützliche Dinge wie Kleidung oder Schuhe kaufe ich nur selten spontan etwas ein. Und wenn ich beispielsweise ein neues Gerät brauche, wie neulich eine Mikrowelle, dann gehe ich in den Elektromarkt und schaue mir die verfügbaren Geräte an. Dann google ich ein wenig nach Meinungen und Bewertungen und entscheide mich dann für einen Kompromiss zwischen möglichst guter Qualität und nicht allzu hohem Preis. Werbung für das zu kaufende Produkt habe ich dann normalerweise nicht im Kopf. Jedenfalls ist Werbung normalerweise kein Auslöser für mich, um etwas kaufen zu wollen.

Benutzeravatar

» lascar » Beiträge: 3770 » Talkpoints: 687,01 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^