Schwer, Wirkung von Gesichtsmasken zu beurteilen?

vom 05.01.2015, 17:43 Uhr

Ich verwende seit einiger Zeit regelmäßig verschiedene Gesichtsmasken für reinere Haut mit Extrakten aus dem toten Meer oder auch mit Heilerde. Wenn man diese Masken regelmäßig verwendet, dann soll sich das Hautbild mit der Zeit angeblich verbessern.

Allerdings kann ich das bei mir ehrlich gesagt gar nicht richtig beurteilen, da ich immer wieder Phasen habe, in denen ich absolut reine Haut habe, wobei ich auch immer wieder Phasen habe, in denen ich vermehrt Pickel habe und meine Haut richtig zickig ist. Inwieweit das nun mit verschiedenen Masken und Pflegeprodukten zusammenhängt, kann ich dabei gar nicht genau sagen.

Habt ihr durch Gesichtsmasken deutlich bessere Haut bekommen? Oder fällt es euch auch schwer, die Wirkung von Gesichtsmasken zu beurteilen?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 29370 » Talkpoints: 345,53 » Auszeichnung für 29000 Beiträge



Ich benutzte sehr selten mal eine Gesichtsmaske. Ich finde aber auch, dass man generell nicht so viele Produkte für die Haut verwenden sollte. Immerhin reagiert ja die Haut ja auch auf alles und so bekommt man dann eben die verschiedenen Externe. Wir übertreiben es gerne mal und dann haben wir eben schlechte Haut. Gesichtsmasken sind sicherlich eher etwas für die Entspannung.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 36041 » Talkpoints: 31,79 » Auszeichnung für 36000 Beiträge


Ich kann nur für mich sprechen und ich habe festgestellt, dass ich bei Heilerde tatsächlich eine Wirkung sehe und das unmittelbar nach der Anwendung. Das liegt daran, dass meine Haut manchmal so schnell fettig wird und durch die Heilerde wird das drastisch reduziert und ich habe schon fast normale Haut, was ich gut finde.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 23123 » Talkpoints: 2,54 » Auszeichnung für 23000 Beiträge



Zurück zu Fingernägel, Haut & Haare

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^