Sachen entfusseln, bevor man sie in die Waschmaschine gibt?

vom 25.05.2020, 13:22 Uhr

Wenn ich sehr "verfusselte" Sachen habe die ich waschen will, achte ich darauf, dass ich diese vor dem Waschen gründlich ausklopfe und entfussle. Ich hatte das ein paar Mal nicht gemacht und die Sachen einfach so in die Waschmaschine gesteckt, wobei dann alle anderen Sachen, die mit in der Maschine waren auch voller Fussel und Haare waren. Das war natürlich ärgerlich.

Bei Kleidung hatte ich das noch nie, da diese Sachen bei mir nie so verfusselt und voller Haare sind. Bei Teppichen, Badvorlegern oder Hausschuhen passiert das aber durchaus. Und so etwas möchte ich nicht immer einzeln waschen, zumindest dann nicht, wenn es sich um wirklich kleine Teile handelt. Dann schaue ich vorher, dass ich die Sachen gründlich ausklopfe und entfussle. Wie sieht das bei euch aus?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 33809 » Talkpoints: 166,21 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Das kenne ich, ich muss auch alles entfusseln bevor ich es in die Waschmaschine tue, ansonsten habe ich mehr Fussel an den Kleidungsstücken oder anderen Sachen als vorher. Meistens nehme ich dafür eine Fusselrolle, die eignet sich am besten und es wird alles schnell entfernt. Wenn ich diese nicht so verfilzt es sich teilweise sogar.

» timbo007 » Beiträge: 841 » Talkpoints: 0,80 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^