Nur gegengeschlechtliche Klassenkameraden haben

vom 10.10.2019, 07:56 Uhr

Mein Sohn ist seit ein paar Wochen in einer neuen Schule und lernt so natürlich auch diverse neue Freunde näher kennen. Ein Freund erzählte ihm gestern, dass er in der gesamten Grundschulzeit der einzige Bub in der Klasse war. Es war nur eine sehr kleine Klasse in einem kleinen Dorf. Es waren glaube ich nur 8 Kinder, aber er war wie gesagt 4 Jahre lang der einzige Bub.

In meiner Schulzeit war ich in einer Schule, wo in erster Linie Mädchen waren. Meine Klasse war eine reine Mädchenklasse und Buben waren in der Schule eher die Ausnahme. Es gab auch eine Klasse mit rund 30 Schülern und darin war nur ein einziger Bub. Das war dann im wahrsten Sinne des Wortes der Hahn im Korb. :D

Kennt ihr so eine Situation oder habt ihr sie womöglich sogar selber erlebt? Wie war es? Natürlich kann man in der Freizeit auch gleichgeschlechtliche Freunde finden, aber dennoch ist es doch auch irgendwo eine Herausforderung in einer Klasse nur gegengeschlechtliche Kameraden zu haben.

Benutzeravatar

» tournesol » Beiträge: 7642 » Talkpoints: 55,24 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



So krass war das bei mir nicht, aber ich war auf einem relativ kleinen Gymnasium mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt und das Gerücht, dass Mädchen in den Naturwissenschaften nicht so gut seien, hält sich ja leider ziemlich hartnäckig. In meiner Klasse waren wir 20 Schüler, davon waren inklusive mir vier Mädels. In der Parallelklasse sah es ähnlich aus, man hat sich da wohl immer bemüht die Mädels fair zu verteilen wenn zwei Klassen in einer Stufe zusammen kamen.

Wahrscheinlich hatte und habe ich deshalb tatsächlich mehr männliche Freunde als die Durchschnittsfrau, aber ansonsten habe ich durch meine Schulzeit keine Folgeschäden. Glaube ich zumindest. :lol:

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 23645 » Talkpoints: 20,08 » Auszeichnung für 23000 Beiträge


Zurück zu Schule, Ausbildung & Studium

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^