Eure Erfahrungen mit festen Deos?

vom 23.08.2023, 15:10 Uhr

Seit einiger Zeit werden feste Deos immer beliebter. Ich habe unter anderem bereits das von der aktuell gehypten Marke "wild refill" ausprobiert. Ich muss sagen, dass mich die gute Haltbarkeit für ein Deo ohne Aluminiumsalze wirklich positiv überrascht hat. Auch gibt es inzwischen viele verschiedene Düfte, so dass man sich nicht mehr auf neutralere Düfte beschränken muss, wie es früher bei festen Deos der Fall war. Jedoch habe ich bei allen festen Deos, die ich bisher getestet habe, das Problem, dass sie weiße Flecken hinterlassen. Dabei habe ich schon versucht, möglichst wenig Produkt zu nehmen oder dieses noch einmal zu verstreichen und "einwirken" zu lassen. Allerdings ist für letzteren Punkt an einem stressigen Morgen nicht immer Zeit. Das finde ich sehr schade, da mich die Haltbarkeit und Verträglichkeit der Produkte bisher wirklich überzeugt hat.

Welche Erfahrungen habt ihr mit festen Deos gemacht? Könnt ihr eine Marke besonders empfehlen und/oder habt ihr Tipps, wie man weiße Flecken durch feste Deos vermeidet?

» bambi7 » Beiträge: 1248 » Talkpoints: 16,84 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Feste Deos sind ja nun keine neue Erfindung oder automatisch frei von Aluminiumsalzen. Früher gab es massig Deosticks der verschiedensten Marken und in unendlich vielen Dufrichtungen. Allein Bac, die in den 1950er-Jahren einen Deostick auf den Markt brachten, füllte mehr a!s einen Regalmeter.

Ich persönlich setze auf Klassiker. Ohne Aluminium darf es gern der Mennen SpeedStick aus den USA sein, der ist für Männer, duftet toll und färbt nicht ab. Soll es mehr Schutz sein und ein femininer Duft sein, greife ich zum Lady SpeedStick Powder Fresh mit Alu. Da färbt auch nichts. Und am Wochenende oder im Winter tut's das billige feste Deo mit Natron aus dem Aldi. Also die Eigenmarke.

» cooper75 » Beiträge: 13313 » Talkpoints: 495,28 » Auszeichnung für 13000 Beiträge


Ich finde feste Deos eigentlich gar nicht so schlecht, wobei ich aber auch darauf achte, sie immer nur nach dem Duschen und nicht am Tag zu benutzen, weil ich es sonst eklig finden würde. Beim Sprühdeo, sprühe ich da schon eher mal nach. Abgesehen davon finde ich schon, dass es da Sorten gibt, die länger halten, gut riechen und das mit den weißen Flecken hatte ich bisher gar nicht, dafür hatte ich das schon bei Sprühdeos, dass diese weiße Flecken gemacht haben. Da kommt es dann sicherlich auf die Sorte an.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 47746 » Talkpoints: 6,02 » Auszeichnung für 47000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^