Das Arbeitszeugnis mit dem Chef besprechen?

vom 05.08.2020, 19:03 Uhr

Ich habe schon mehrere Stellen gehabt und dementsprechend mehrere Arbeitszeugnisse. Es war immer so, dass ich das Zeugnis mit dem Chef oder der Chefin besprochen habe. Einmal habe ich es mir fast komplett selber geschrieben, zumindest den fachlichen Teil. Mein Chef war fachlich nicht so fit, dass er das hätte richtig formulieren können.

Habt ihr euer Arbeitszeugnis einfach in Empfang genommen oder mit eurem Chef besprochen? Der Vorgesetzte sollte es einem wenigstens vorher zeigen, denn es könnte ja sein, dass er eine Tätigkeit vergessen hat oder falsch beschreibt.

» blümchen » Beiträge: 1573 » Talkpoints: 46,96 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Bisher waren meine Chefs kompetent genug alles wichtige dort aufzuführen und alles gut zu formulieren. Besprochen werde musste da nichts und auch die Tätigkeiten waren klar. Immerhin ist es doch der Chef, der sollte schon wissen wofür er einen eingestellt hat. Ich kenne das auch nicht so, dass man da selber gefragt wird oder Dinge besprechen muss, selbst bei großen Firmen nicht.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 42591 » Talkpoints: 37,64 » Auszeichnung für 42000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^