Alufolie vor den Fenstern als Blitz-Einladung sehen?

vom 25.06.2019, 20:54 Uhr

Eine Freundin hat im Web gelesen, dass sie in ihrer Dachgeschosswohnung ganz einfach vor den Fenstern Alufolie machen soll, damit die Hitze draußen bleibt oder zumindest ein großer Teil draußen verweilen kann, während es im Inneren nicht mehr so heiß wird.

Soweit so gut der Tipp auch ist, ist sie jetzt vollkommen in Panik, dass es zum Beispiel plötzlich Gewitter gibt und dann die Alufolie geradezu eine metallische Einladung für die Blitze ist. Sie hat also die Befürchtung, dass dadurch wirklich ein Blitz wesentlich schneller in den Haushalt kracht, als wenn sie keine Alufolie am Fenster hängen hat.

Metallisches Material leitet eben und daher ihre Angst. Aus diesem Blickwinkel habe ich das nie gesehen und frage mich, was an ihrer Angst wirklich dran ist? Glaubt Ihr, dass dies durchaus möglich ist, dass die Alufolie irgendwie dann durch ihre metallische Fläche als magische Anziehung für Blitze geeignet ist oder ist das gar nicht so einfach gedacht, wie es vielleicht klingt?

Benutzeravatar

» Kätzchen14 » Beiträge: 4874 » Talkpoints: 49,60 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Die Logik verstehe ich nicht. Ein Blitz sucht sich den kürzesten Weg und da sich die Ladung in den Wolken aufbaut bedeutet das, dass der höchste Teil eines Gebäudes getroffen wird. Das sind nicht die Dachfenster sondern der Schornstein oder der obere Teil des Dachs.

Ja, Blitzableiter sind aus Metall weil das gut Strom leitet, aber wenn du dir mal ein Haus mit Blitzableiter anschaust wirst du feststellen, dass die "Antenne" dieser Vorrichtung der höchste Teil des Gebäudes ist.

Davon abgesehen sind doch auch andere Teile eines Fensters aus Metall. Ich habe zwar Dachfenster aus Plastik, aber alles, was mit dem Einbau und den Öffnungsfunktionen des Fensters zu tun hat ist natürlich aus Metall. Wenn das irgendwie problematisch wäre würde man doch gar kein Metall auf dem Dach verbauen.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 23482 » Talkpoints: 133,25 » Auszeichnung für 23000 Beiträge


Es gibt doch extra spezielle Fenster Folien aus Alu. Da wird sicherlich auch auf die Sicherheit geachtet worden sein. Ich denke, dass die Angst vor einem Blitzeinschlag der eher unbegründet ist. Man hört doch eher, dass sich ein Blitz den höchsten Punkt sucht, da würde ich eher vermuten, dass er in eine Antenne auf dem Haus oder ähnliches fährt. Wenn deine Freundin da dennoch so panisch ist, sollte sie sich mal im Handel beraten lassen. Da kann man ihre Bedenken und Ängste sicherlich zerstreuen.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32251 » Talkpoints: -0,17 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Zurück zu Haus & Wohnen

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^