Alle Krankheitskosten bei der Steuererklärung angeben?

vom 17.03.2021, 12:56 Uhr

Menschen hoffen immer, dass sie nie krank werden. Doch ist das der Fall, dann hoffen Betroffene auf finanzielle Unterstützung denn nicht immer sind Medikamente oder Gerätschaften günstig zu erwerben. Doch welche Art der finanziellen Unterstützung gibt es in dem Fall? Sollten alle Krankheitskosten bei der Steuererklärung angegeben werden?

» Nebula » Beiträge: 3016 » Talkpoints: 0,86 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Selbstverständlich kann man Krankheitskosten bei der Steuererklärung angeben, falls sie die zumutbare Belastung wahrscheinlich überschreiten. Sie zählen als außergewöhnliche Belastungen. Die zumutbare Belastung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie etwa Familienstand, Einkommen und Einkommensstufe. Die genauen Zahlen kenne ich aktuell nicht. Ich glaube, bei mir waren es mal ungefähr 4 Prozent, als ich eine Zahnarztrechnung angegeben hatte, die darüber lag.

» blümchen » Beiträge: 2728 » Talkpoints: 69,56 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^