Gefühle bei aufblasbaren Sachen

vom 08.04.2010, 21:45 Uhr

Hi,

ich habe irgendwie merkwürdige Gefühle bei aufblasbaren Sachen. Wenn man zum Beispiel einer Luftmatratze die Luft rauslässt, tut mir diese leid, weil sie dann so klein und schlaff wird. Genau so geht mir das bei anderen aufblasbaren Sachen auch. Das ist irgendwie ein Absterben der aufblasbaren Sachen für mich.

Wenn aber ein solches Teil aufgeblasen wird, ist das für mich so, als ob es zum Leben erweckt wird.

» Lumas » Beiträge: 1 » Talkpoints: 0,64 »



Wenn man der Luftmatratze sowie der Luft darin symbolischen Charakter gibt, könnte ich es durchaus nachvollziehen, warum du so empfindest. Aber als Mensch fällt es mir ziemlich schwierig mich mit einer Luftmatratze und derer Essenz des Lebens (der Luft) zu identifizieren. Das kommt vor allem daher, weil sie ja weit weg davon ist, als Lebewesen durchgehen zu können. Schließlich jammert und weint meine Luftmatratze ja auch nicht wenn ich auf ihr liege. Naja, genauer gesagt besitze ich ein Wasserbett, bei dem ich auch nicht hoffe, dass es eines Tages einmal anfängt zu weinen.

Wenn dir das Rauslassen der Luft aus deiner Luftmatratze tatsächlich solche Schmerzen bereitet, solltest du sie einfach aufgeblasen lassen. Und falls du doch mal wieder in tiefe Depressionen fällst, weil du ihr doch einmal die Luft nehmen musst, empfehle ich dir einen Psychiater. Am besten bringst du deine Luftmatratze gleich mit, dann kann sich der Psychiater deine Situation besser vorstellen!

» Razor » Beiträge: 404 » Talkpoints: 5,43 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Das klingt ja schon fast nach Objektophilie. Hast du auch sexuell anregende Gefühle, wenn du die Luftmatratze aufbläst oder eine Gummipuppe in den Händen hälst? Vergleichst du die Luftmatratze oder die anderen Objekte vielleicht sogar mit einer aufblasbaren Puppe? Hast du das Gefühl, dass du "mehr" mit den aufblasbaren Objekten anfangen willst, als dich nur auf die Luftmatratze zu legen oder mit dem Wasserball zu spielen?

Ich denke, dass es ein ernstzunehmendes Thema sein kann, wenn man in solche Objekte verliebt ist, Gefühle entwickelt oder eben mehr empfindet als zu einem toten Gegenstand. Wenn die Gefühle intensiver werden, dann würde ich vielleicht doch mal psychologische Hilfe in Anspruch nehmen. Denn ich glaube einfach nciht, dass sowas normal ist. Ich selber kenne solche Gefühle bei mir nicht und ich würde mich schon wundern, wenn ich solche Gefühle hätte.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41865 » Talkpoints: 10,22 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



Wenn du wirklich so seltsame Gefühle bei Gegenständen hast, würde ich dir auch zu professioneller Hilfe raten, weil das ist nicht üblich, dass man solche Gefühle dabei hat!

Ich habe gerade einen Beitrag über Engelsprays geschrieben. Ich persönlich halte davon zwar nicht viel, aber meiner Arbeitskollegin haben diese Sprays sehr gut geholfen und sie schwört darauf. Vielleicht helfen sie dir auch? Wenn nicht, würde ich dann jedoch wirklich psychotherapeutische Hilfe in Anspruch nehmen.

Benutzeravatar

» tournesol » Beiträge: 7660 » Talkpoints: 59,95 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Zurück zu Allgemein

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^