Haut schält sich

vom 15.05.2007, 07:47 Uhr

Hi
Blöde Sache, aber ganz normal glaub ich: von Zeit zu Zeit schält sich meine Haut, oft auch nach dem Duschen wenn ich mich mit dem Handtusch abrubble, und sie geht dann so in kleinen Fetzchen ab. Kann ich dagegen was tun? Ich weiß, es ist ganz normal, dass die Haut sich von zeit zu Zeit schält, aber ich find die Hautfetzen im Handtuch schon ein wenig eklig… auch wenns danach gleich in die Waschmaschine gesteckt wird ;)

Benutzeravatar

» Knuddelbaer » Beiträge: 97 » Talkpoints: 0,17 »



Um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen, solltest du mal ein Peeling ausprobieren. Mittlerweile gint es auch recht sanfte Varianten, die nicht zu stark die Haut belasten.
Ansonsten klingt es so, als ob du ziemlich trockene Haut hast. Cremst du dich üblicherweise nach dem Duschen immer ein? Wenn ja, würde ich eine reihaltige Bodymilch nehmen, damit die Haut schön mit Feuchtigkeit versorgt wird...

Benutzeravatar

» sternenkind » Beiträge: 298 » Talkpoints: 30,19 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Man kann auch direkt nach dem duschen sich mit Babyöl einreiben, die Haut muss dafür noch nass sein und nach dem einreiben einfach abtrocknen.
Dann wird sie schön weich.


MfG
McMazzaker

Benutzeravatar

» McMazzaker » Beiträge: 387 » Talkpoints: -0,35 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Würde auch zu einem Peeling raten. Aber weisst du woran das liegen kann? Kann es sein, dass du vielleicht im Solarium warst, einen Sonnenbrand hattest und sich deine Haut deshalb so schält? Oder ist es einfach nur unheimlich trockene Haut?
Im Notfall mal zum Hautarzt gehen!

» Sippschaft » Beiträge: 7579 » Talkpoints: 1,58 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Also ich kenne das von mir auch ganz gut. Bei mir schält sich die Haut auch ständig ab, finde ich auch nicht gut, dass sieht nämlich nicht besonders gut aus...Eine Lösung dafür habe ich zwar gefunden, aber das finde ich meist sehr mühselig. Ich habe mir Microfaser Tücher für die Haut und eine Bürste gekauft. Ich gehe zuerst mit den Tüchern über die Haut, dann trage ich ein Peeling auf, welches ich mit der Bürste verteile (die Wirkung ist mit zusätzlicher Bürste einfach besser), dann benutze ich schön cremiges Duschgel (ich benutze am liebsten Dove, da wird meine Haut richtig schön zart von) und nach dem Duschen warte ich ein bisschen und creme die Haut dann, wenn sie etwas trockener geworden ist, gleich ein. Seitdem habe ich diese Hautfetzchen auch nicht mehr, ich muss es aber jedesmal machen, sonst hab ich das Problem wieder. Hab halt sehr,sehr trockene Haut...Naja, hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)

Benutzeravatar

» Mondkind » Beiträge: 312 » Talkpoints: 0,26 » Auszeichnung für 100 Beiträge


McMazzaker hat geschrieben:Man kann auch direkt nach dem duschen sich mit Babyöl einreiben, die Haut muss dafür noch nass sein und nach dem einreiben einfach abtrocknen.

Alternativ kann auch man auch feuchtigkeitsspendene Bodylotion nach dem Abtrocknen nehmen, mach ich lieber.
Ab und zu nehme aber auch ich ein Peeling, obwohl sich meine Haut nicht so extrem schält.

» JotJot » Beiträge: 14094 » Talkpoints: 13,28 » Auszeichnung für 14000 Beiträge


Zurück zu Fingernägel, Haut & Haare

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^