Etwas in Ehering eingravieren oder nichts?

vom 24.09.2022, 12:30 Uhr

Die meisten Eheleute haben etwas in ihrem Ehering eingraviert. Das kann etwa das Datum der Hochzeit sein. Bei uns war es nur das Jahr des Kennenlernens, denn das genaue Datum wussten wir beide nicht mehr. Die Hochzeit selber war uns nicht so wichtig. Es kann eine Liebeserklärung sein oder einfach nur der Name des Partners.

Meine Freundin hat gar nichts drinstehen. Etwas zynisch meinte sie, dass sie dann bei einer neuerlichen Heirat keinen neuen kaufen müsse. Sie war schon einmal geschieden. Ihr Partner hat wohl denselben Humor. Hättet ihr Verständnis für eine solche Bemerkung oder ist das ein schlechtes Omen? Was habt ihr aus welchen Gründen in eurem Ring stehen?

» blümchen » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »



Das ist doch nur eine Frage der persönlichen Präferenz, und hat mit Romantik oder Zynismus gar nichts zu tun. Finde ich zumindest. Die einen finden Gravuren romantisch, die anderen (ich zum Beispiel) kitschig. Der einzige Vorteil ist, dass man den Ring schneller identifizieren kann, falls man ihn doch mal verliert. Und ein Garant dafür, dass die Ehe länger hält als die statistisch errechneten 14 Jahre, ist ein gravierter Ring auch nicht. Manche Leute heiraten sogar ganz ohne Ehering.

Ich selber möchte gar keinen Ehering aus Edelmetall, weil ich mit Ringen nicht viel anfangen kann und mein Zukünftiger das Gefühl von Metall auf der Haut nicht mag. Deswegen wird es wohl ein preiswertes, formschönes Schmuckstück aus Silikon für 30 oder so Euro das Stück werden. Mal sehen, was die Hochzeitspolizei dazu sagt und ob es als "schlechtes Omen" angesehen wird, weil wir unser Geld lieber einvernehmlich für andere Dinge ausgeben als für Schmuckstücke, die keiner von uns wirklich tragen würde.

» Gerbera » Beiträge: 11283 » Talkpoints: 40,06 » Auszeichnung für 11000 Beiträge


Ich hatte im ersten Ehering nichts graviert und auch bei meiner zweiten Ehe jetzt hatte ich nicht das Bedürfnis da etwas gravieren zu lassen. Wobei ich die Aussage, dass es wohl die meisten Eheleuten hätten, schon etwas übertrieben finde. In meinem ganzen Umfeld hat das niemand. So weit verbreitet scheint mir das dann doch nicht zu sein.

Was die Aussage deiner Freundin angeht, so finde ich es eher befremdlich, wenn man für eine zweite Ehe den Ehering der ersten Ehe verwenden würde. Egal, ob man da geschieden ist oder vielleicht schon recht früh den Partner durch Tod verloren hat. Eine zweite Ehe sollte man nicht dem Ring der ersten Ehe beginnen. Das würde für mich als Partner immer den Beigeschmack haben, dass man mit der Vergangenheit noch nicht abgeschlossen hat.

» Punktedieb » Beiträge: 17963 » Talkpoints: 14,71 » Auszeichnung für 17000 Beiträge



Ich persönlich finde, dass jeder Ehering individuell gestaltet werden sollte und dass es keine Regeln dafür gibt, was in ihm eingraviert werden sollte. Es ist schließlich ein symbolisches Objekt, das für die Liebe und das Engagement in einer Beziehung steht. Ich selbst habe das Datum unserer Hochzeit in unseren Ehering eingravieren lassen, weil es für uns ein wichtiger Meilenstein in unserer Beziehung war und ich den Tag immer in Erinnerung behalten möchte.

Ich denke, dass die Bemerkung deiner Freundin etwas zynisch ist, aber ich verstehe auch, dass sie aufgrund ihrer Vergangenheit vielleicht etwas unsicher oder zögerlich in Bezug auf eine erneute Heirat ist. Vielleicht hat sie auch einfach einen besonderen Humor, der für manche Menschen schwer zu verstehen ist. Solange sie und ihr Partner damit glücklich sind, denke ich, dass es in Ordnung ist, nichts in den Ehering eingravieren zu lassen.

Letztendlich ist es wichtig, dass der Ehering eine Bedeutung für das Paar hat und sie sich damit verbunden fühlen. Ob es nun ein besonderes Datum, ein Name oder eine Liebeserklärung ist, hängt von der persönlichen Beziehung ab. Der Ehering selbst sollte nicht das Fundament der Beziehung sein, sondern nur ein Symbol für die Liebe und das Engagement des Paares.

» Aguti » Beiträge: 3109 » Talkpoints: 27,91 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^