Braungefärbte Granitsteine durch eisenhaltiges Wasser

vom 27.04.2020, 12:40 Uhr

Wir haben in unserem Garten verschiedene Wege und Umrandungen mit Granitsteinen. Angrenzend befindet sich Rasen, der mit unserem Brunnenwasser beregnet wird. Leider ist unser Wasser sehr eisenhaltig und dadurch verfärben sich unsere Steine braun. Das sieht echt nicht schön aus. Und ich suche nach einer Lösung wie wir die Steine wieder schön grau bekommen. Gibt es hier ein Mittel was verwendet werden kann? Hat jemand das gleiche Problem?

» timbo007 » Beiträge: 937 » Talkpoints: 4,03 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Vielleicht hilft Schrubben mit Wasser und Soda ein wenig. Aber wahrscheinlich ist das Ergebnis die Mühe nicht wert. Ich fürchte, du musst mit den braunen Steinen leben. Um dem Schaden, wenn du ihn als solchen siehst, vorzubeugen, hilft ein Filter für das Brunnenwasser. Das ist aber ziemlich teuer, soweit ich weiß.

» blümchen » Beiträge: 2771 » Talkpoints: 14,08 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Man könnte es mal mit einem Hochdruckreiniger und kleiner Düse bei größeren Steinen probieren. Wenn es aber nur kleine Steine sind, dann würde ich den Aufwand die alle einzeln zu putzen nicht machen. Ich hätte es auch mit Soda oder auch Zitronensäure probiert. Da kann man das aber vielleicht auch irgendwie einlegen oder länger einwirken lassen, da man das aber dauerhaft so haben wird, stellt sich die Frage, ob man es dann immer so machen will.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 45042 » Talkpoints: 18,84 » Auszeichnung für 45000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^