Wie gefallen euch künstliche Blumen mit Duft?

vom 09.02.2021, 07:34 Uhr

Es gibt künstliche Blumen, die angeblich genauso duften wie echte Blumen. Ich mag künstliche Blumen gar nicht, könnte mir aber vorstellen, sie in einen Empfangsraum oder in ein Büro zu stellen, wenn ich eine Firma hätte. Bei solchen duftenden Blumen sehe ich allerdings die Gefahr, dass der Geruch vielleicht zu intensiv und zu künstlich ist oder dass er sich im Laufe der Zeit unangenehm verändert.

Wie gefallen euch künstliche Blumen mit Duft? Habt ihr sie schon einmal gekauft oder geschenkt bekommen? Für welche Räumlichkeiten würdet ihr sie kaufen? Sind sie vielleicht für die Gästetoilette, die Diele oder fürs Badezimmer geeignet?

» blümchen » Beiträge: 2709 » Talkpoints: 55,85 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ich wusste gar nicht, dass es die auch mit Duft gibt. Künstliche Blumen sind auch nicht unbedingt meins, wobei es da auch große Unterschiede gibt und manche schon ganz okay sind. Wenn die dann einen Duft haben, müsste der entweder am Anfang extrem stark sein und dann nachlassen oder er lässt schnell nach, beides nicht wirklich sinnvoll, aber man kann ja einen Duft auch nicht ewig halten und daher würde ich mir so etwas eher nicht kaufen. Vor allem frage ich mich auch, warum man das nutzen sollte. Entweder man will eine künstliche Blume oder Duft, beides in Kombination erachte ich als wenig sinnvoll.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 45029 » Talkpoints: 0,11 » Auszeichnung für 45000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^