Mit welchen Zutaten bereitet ihr herzhaften Porridge zu?

vom 18.10.2020, 22:15 Uhr

Ich esse Porridge sehr gerne und bereite mir diesen häufig in süßer Form zum Frühstück zu. Ich verwende hierzu Milch und gebe je nach Lust und Laune frische Früchte hinzu.

Eine Kollegin hat mir nun erzählt, dass sie nicht nur die süße Variante zum Frühstück isst, sondern auch abends gerne mal eine Portion herzhaften Porridge zubereitet. Hierzu benutzt sie allerdings Gemüsebrühe und gibt dann etwas Parmesan und frisches Gemüse - wie Erbsen, Champignons, Paprika - hinzu.

Habt ihr Porridge auch schon herzhaft zubereitet? Welche Zutaten verwendet ihr für eine herzhafte Porridge-Mahlzeit?

» EngelmitHerz » Beiträge: 2578 » Talkpoints: 17,18 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ich kenne Porridge auch ausschließlich als „süße“ bzw. neutrale Zubereitung, wenn man anstatt Zucker, Zimt und Früchten verschiedene Kerne und Nüsse und ungesüßte Flüssigkeit dazugibt. Ehrlich gesagt habe ich Haferflocken auch generell nur sehr selten mal in herzhaften Gerichten kombiniert gegessen, also beispielsweise als Backzutat für Brot, als Panade für Fleisch oder als Grundlage für einen vegetarischen Bratling. Überall dort werden sie ja aber eher fest und kross verarbeitet und nicht in der klassischen Haferschleim-Variante.

Zugegebenermaßen kann ich mich mit dem Gedanken an herzhaften Porridge nicht wirklich anfreunden. Natürlich ist mir klar, dass es wenig Unterschied macht, ob man nun Haferflocken oder Reis oder Couscous mit Brühe und Gemüse kombiniert, aber die Macht der Gewohnheit sagt mir irgendwie, dass Porridge hier nicht in die Reihe passt. Nein, ich habe es noch nie selber probiert, und ja, demnach kann ich mir wohl auch kein abschließendes Urteil bilden. Aber die Motivation, es auszuprobieren, geht bei mir eher gegen Null. Ich mag Porridge süß einfach zu gerne und bleibe daher lieber dabei.

» MaximumEntropy » Beiträge: 7771 » Talkpoints: 870,98 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Auf die Idee das Ganze herzhaft zu machen bin ich in der Tat noch nicht gekommen. An sich sträubt es mich auch etwas so etwas in herzhaft zu probieren, aber ich denke durchaus, dass das schmecken kann, wenn man alles gut würzt und es mit Gemüse kombiniert, vielleicht mit etwas Hähnchen, wie man eben möchte. Probiert habe ich das auch noch nicht und habe es bisher nur süß gegessen, aber ein Versuch zur Abwechslung wäre sicherlich drin.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 43201 » Talkpoints: 3,52 » Auszeichnung für 43000 Beiträge



Porridge mit Salz kenne ich aus Schottland als völlig normale Basis. Und da passen viele Sachen sehr gut zu. Spiegelei und Spinat gehen schnell. Auch Tomaten, Käse und Pinienkerne sind lecker darin. Ich mische eigentlich alles, was der Kühlschrank hergibt und was schnell geht.

» cooper75 » Beiträge: 11956 » Talkpoints: 589,11 » Auszeichnung für 11000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^