Spülmaschine ganz oder nur ein Stück öffnen?

vom 12.07.2020, 22:58 Uhr

Wenn man sich mal erkundigt, ob man die Spülmaschine nach dem Programmende ganz oder nur ein Stück öffnen sollte, dann bekommt man meistens immer unterschiedliche Aussagen. Ganz öffnen wäre beispielsweise wohl wegen des Dampfes nicht gut für die Küchenmöbel und nur ein Stück öffnen, wäre demnach nicht gut für das Geschirr. Wie handhabt ihr das bei eurer Spülmaschine und was spricht denn eurer Meinung nach für oder gegen die eine oder andere Variante?

Benutzeravatar

» friedchen » Beiträge: 1081 » Talkpoints: 681,08 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich habe ehrlich gesagt meistens die Spülmaschine ganz aufgemacht, komplett ausgeräumt und danach aber auch wieder zugemacht. Dass die Maschine wirklich mal längere Zeit offen stand, ob nun teilweise oder komplett, kam eigentlich kaum vor. Ich fand das auch immer eher unangenehm, denn der Wasserdampf hing dann wirklich schwer in der Luft und die Küche hat sich ganz schön aufgewärmt. Auch den Backofen lasse ich zum Auskühlen ungern offen stehen, sondern nehme es lieber in Kauf, dass er länger heiß bleibt, halte die Klappe dafür aber zu.

» MaximumEntropy » Beiträge: 7633 » Talkpoints: 979,18 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^