Welchen Dünger vor Pflanzung der Tomaten in die Erde?

vom 03.05.2020, 12:44 Uhr

Bald ist es wieder soweit und die Tomaten können in die Erde. Wir warten immer bis zu den Eisheiligen bevor wir sie ins Freiland pflanzen. Da wir die letzten Jahre kaum Ertrag hatten und in diesem Jahr daran unbedingt etwas ändern wollen, suchen wir nach dem optimalen Dünger den wir vor Pflanzung in das Pflanzloch bringen. Was verwendet ihr bei euren Tomaten? Bisher wurde uns immer geraten Mist oder Rasenabschnitt in das Pflanzloch zu bringen? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

» timbo007 » Beiträge: 828 » Talkpoints: 21,91 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich habe jedes Jahr Tomaten in den Balkonkästen und verwenden hierfür ehrlich gesagt einen gekauften Bio-Dünger. Letztes Jahr haben wir uns für diesen Biodünger von Dehner entschieden und waren tatsächlich erstaunt was der richtige Dünger doch tatsächlich ausmacht. Wir hatten den dreifachen Ertrag zu den Vorjahren in denen wir nicht wirklich gedüngt hatten.

» EngelmitHerz » Beiträge: 1806 » Talkpoints: 50,06 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^