Keine Themen bei Gesprächen mit Freunden finden?

vom 24.03.2020, 19:27 Uhr

Wenn ich mit Fremden rede, fällt es mir hin und wieder schwer, das Gespräch flüssig am Laufen zu halten. Ich finde zwar schon immer wieder Themen, wobei das Gespräch aber eben nicht immer ganz so flüssig läuft. Bei Freunden ist das hingegen gar nicht so. Da geht ein Gesprächsthema in das andere über.

Und auch wenn es mal eine Gesprächspause geben sollte, finde ich das absolut nicht schlimm, sondern oft einfach passend und angenehm. Und gerade dann, wenn wir etwas gemeinsam unternehmen oder machen, muss oder kann man sich je nach Aktivität auch nicht die ganze Zeit über unterhalten. Findet ihr bei Freunden immer Gesprächsthemen oder kommt das Gespräch auch dann manchmal zum Stocken?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 32429 » Talkpoints: 57,61 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Ich finde es bei Freundschaften gerade wichtig, dass man auch mal zusammen schweigen kann. Letztendlich ist es ja zum Beispiel mit einer Partnerschaft/Beziehung auch so, man geht einfach mal spazieren, ohne sich dauern zu unterhalten, oder man macht etwas im gleichen Raum ohne sich permanent auszutauschen und da ist es einem ja auch nicht unangenehm. Genauso empfinde ich das bei der Beziehung zum Beispiel meinen Eltern.

Bei einer guten Freundschaft sehe ich das ähnlich, wobei es natürlich auch drauf ankommt wie lange und gut man diesen kennt.

Aber auch bei mir im Freundeskreis gibt es Leute bei denen es mir schwer fällt ein Gespräch aufrecht zu erhalten. Teilweise überlege ich mir bei denen sogar schon vorher über was man sich unterhalten könnte oder was ich diese Person fragen könnte, welches Ihre Fachgebiete sind usw. und trotzdem entsteht kein fließender Dialog. In dem Fall ist es nicht schlimm, weil es nur eine Person aus einem größeren Freundeskreis ist, aber wäre es tatsächlich eine einzelne Freundin von mir würde ich mir Gedanken machen. Wobei ich sagen muss, dass wenn dieser Zustand schon immer so gewesen wäre, wäre es zumindest bei mir auch nicht zu einer Freundschaft gekommen.

Man muss zusammen schweigen können, sich aber auch unterhalten können und nichts von beiden sollte unangenehm oder geplant sein.

» Maysen » Beiträge: 301 » Talkpoints: 18,46 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^