Kalkverschmutzung in Bad und Küche entfernen

vom 10.02.2008, 10:08 Uhr

Hallo,

@Sassenach: bei den Fugen in der Dusche kann Backpulver/ Natron und eine ausgediente Zahnbürste helfen. Backpulver bzw. Natron mit wenig Wasser zu einem dickflüssigen Brei verrühren. Mit der Zahnbürste auftragen, etwas einwirkeln lassen, dann mit einem Tuch drüberwischen.

Bei älteren Flecken im Waschbecken/ rund um den Wasserhahn kann durchaus auch eine Zahnbürste helfen. Man muss die betreffenden Stellen eben gut einsprühen, so dass auch hier das Mittel etwas einwirken kann.

@mausebaerin: vielleicht versuchst Du es einmal mit Glasreiniger und danach die Fliesen trocken rubbeln? Garantie, dass es funktioniert, kann ich leider keine geben.

LG Steph

Benutzeravatar

» *steph* » Beiträge: 18524 » Talkpoints: 48,36 » Auszeichnung für 18000 Beiträge



Was verwendet ihr den für Zitrone? Frische? Ich habe festgestellt das die nicht so gut wirkt wie der Zitronensaft aus deinen kleinen gelben Zitronensaftspitzflaschen die es in jedem Discounter gibt.

@Mausebärin hasst du es schon mal mit einem richtig scharfen Essig versucht - oder Essigeszenz? Die hilft bei wirklich hartnäkigen Sachen ziemlich gut wie ich finde.

» sanderj » Beiträge: 141 » Talkpoints: -0,01 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Zurück zu Haus & Wohnen

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^