Spiegel an der Decke anbringen - über dem Bett

vom 11.02.2008, 02:00 Uhr

Das ist ja mal eine verrückte Idee. Ich würde mich da aber einfach mal im Bauhaus beraten lassen. Es gibt sicher Halterungen für die Decke. Das ist auf jeden Fall machbar ohne das du Angst haben musst,dass euch der Spiegel erschlägt. Klingt aber auf jeden Fall mal sehr einfallsreich und es wird ihn sicher freuen.

» julia08 » Beiträge: 1991 » Talkpoints: -5,91 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich weiß gar nicht was ihr habt, wieviele Leute haben in ihrem Schlafzimmer einen Kleiderschrank stehen der Spiegeltüren hat - und diese werden nicht gleich als "Porno" abgestempelt. Wir haben auch einen Spiegel über dem Bett, denn unser Schlafzimmer ist eher eine Kammer und durch den Spiegel hat man einen optischen größeren Eindruck von dem Raum. Zudem hab ich mich immer sehr erschlagen gefühlt von der Decke wenn ich abends im Bett gelegen habe, und nach oben starrte.

Bei uns ist es allerdings eine Dachschräge. Angebracht haben wir ihn mit mehreren Haken die wir fest in der Holzdecke verdübelt haben. Anders hätte ich auch bedenken, dass der Spiegel nicht eines Tages runterkommt und uns beim schlafen Erschlägt. Um einige Löcher wirst du nicht drum rum kommen, und auf die Konstruktion mit den Power Strips würd ich mich gar nicht einlassen, denn die Teile halten nicht mal Poster an einer fettfreien (!) lackierten Tür. Deswegen zweifele ich sehr stark an, dass es dann das Eigengewicht des Spiegels hält. Gleiches gilt auch für die Stahlseilkonstruktion, denn wie möchtest du bitteschön die Enden am Spiegel befestigen, ohne in den Spiegel ein Loch zu bohren ?! In der Umsetzbarkeit teuer und nahezu unmöglich ohne großen Aufwand.

Wenn du ihn eh nicht dauerhaft dort anbringen möchtest, würd ich dir eher raten stell ihn wie schon vorgeschlagen an die Wand. Auch von dort kann dein Partner ganz gut gucken. Und an die anderen hier, mal ein bisschen mehr Toleranz und nicht gleich jeden der so etwas hat, als einen angehenden Pornostar abstempeln.

Benutzeravatar

» Sorae » Beiträge: 19472 » Talkpoints: 9,68 » Auszeichnung für 19000 Beiträge


Danke Sorae, aber die meisten sind ja eh so, immer nach mehr Toleranz schreien, aber selbst Null Toleranz mitbringen, Naja. Also, ich bin bei diesem Problem noch nicht so richtig weitergekommen. Powertrips werde ich auf gar keinen Fall benutzen. Argumente hat Sorae ja schon beschrieben.

Vielleicht ist es tatsächlich das beste, den Spiegel irgendwie seitlich aufzustellen? Hmm, das Problem ist nur, dass unser Bett in der Mitte des Raumes steht, da muss ich mal drüber nachdenken.

» helene32 » Beiträge: 703 » Talkpoints: -0,96 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Da ich handwerklich gesehen nicht so begabt bin, kann ich dir leider keine Tipps zum anbringen des Spiegels geben, aber ich finde Spiegel über dem Bett auch ein bisschen Porno und hätte Angst, dass er runterfällt. Da müsste man doch bei der Liebesnacht zumindest ein Bissl Licht anlassen oder Kerzen, denn sonst kann sich dein Mann nicht sehen.

» Jenna » Beiträge: 1274 » Talkpoints: -0,93 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Vielleicht hab ich noch ein paar hilfreiche Ideen, wenn du ein paar Fotos von deinem Schlafzimmer hier einstellst (sofern es dir nichts ausmacht, uns dein Schlafzimmer zu zeigen). Auch mal ein Foto von der Decke, damit man die Bausubstanz sich besser vorstellen kann. Wisst ihr eigentlich, ob unter der Holzdecke noch eine Schicht Putz ist, oder besteht es aus einer reinen Holzkonstruktion ?

Benutzeravatar

» Sorae » Beiträge: 19472 » Talkpoints: 9,68 » Auszeichnung für 19000 Beiträge


Ich hab eh lieber Sex, wenn ich was sehe und meinem Mann geht es genauso. Sex im Dunkeln ist irgendwie, ich weiß nicht lahm? Ausprobiert hab ich es, aber fand ich nicht sonderlich spannend.

Ich sehe deinen Post leider erst jetzt Sorae: also, die Holzdecke haben wir einziehen lassen, ich müsste mal überlegen, was da drunter ist. Stein? Mit so was kenne ich mich gar nicht aus.

Mit dem Foto hab ich eigentlich kein Problem, weiß aber nicht ob das meinem Mann so Recht wäre, werde ihn mal versuchen unauffällig zu fragen, ohne sein Einverständnis mach ich das lieber erst mal nicht.

» helene32 » Beiträge: 703 » Talkpoints: -0,96 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Boah, das ist ja ne geile Idee, aber wir haben eine Dachwohnung, da kann man das glaub ich nicht machen, kann man ja schlussendlich nur noch gebückt reingehen. Denk aber dass ich mir das überlegen würde, wenn ich ne normale Wohnung hätte, würde doch viel mehr Spaß bei der "Arbeit" machen.

» Todesengel » Beiträge: 175 » Talkpoints: 0,77 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Wir finden Spiegel auch toll. Gibt heiße Einblicke bei Stellungen wo man seine Liebste sonst nicht sehen kann. Beim Sex ist das visuelle doch sehr wichtig. Also wir schauen gern. Wir haben allerdings über die komplette Schrankfront einen Spiegel ,der reicht uns. Viel Spaß und vielleicht sonst einen Tischler beauftragen, das er euch ein kleines Gerüst baut. Sonst könnte ich nicht ruhig schlafen.

Benutzeravatar

» Softeis » Beiträge: 2594 » Talkpoints: 5,61 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Zurück zu Haus & Wohnen

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^
cron