Zuckerperlen und Co. bei der Keksbäckerei gleich mitbacken?

vom 23.12.2016, 07:37 Uhr

Ich backe an Weihnachten immer sehr viele Kekse. Die Verzierungen wie Zuckerperlen oder andere Sachen, mit denen ich die Kekse weihnachtlich dekoriere backe ich nie mit, sondern verziere die Kekse, wenn sie kalt sind und dekoriere sie dann.

Eine Freundin backt die Zuckerperlen und Schokoverzierungen gleich mit und meint, dass sie das dann später gespart hat. Die Schokosterne oder Herzen schmelzen dann zwar ein wenig weg und sehen nicht mehr so förmig aus, aber das macht ihr nichts aus. Auch die Zuckerperlen verlieren meist nicht nur Farbe, sondern auch Form.

Backt ihr die Keksdekoration gleich mit oder dekoriert ihr die Kekse erst nach dem Abkühlen der Kekse? Findet ihr es effektiv und schön, wenn Zuckerperlen und Co. gleich mitgebacken werden?

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41860 » Talkpoints: 10,10 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



Ich dekoriere meine Weihnachtsplätzchen auch immer erst nach dem Backen und Erkalten. Viele essbare Dekoelemente - gerade Schokostreusel, Zuckerschrift oder Zuckerfigürchen - sind eben nicht oder nur bedingt hitzeresistent und gehen beim Backvorgang kaputt beziehungsweise verändern ihre Farbe und Form und sehen dann nicht mehr wirklich schön und appetitlich aus. Auch die Plätzchen ändern während des Backvorgangs teilweise noch ihre Form und Dicke, sodass zuvor aufgetragener Dekor dabei eventuell wieder herunterrutscht oder seine Position anderweitig ungünstig verändert.

Die einzige Zutat, die ich vor dem Backen schon hinzugebe, wenn ich die entsprechende Plätzchensorte mache, ist die Marmelade bei gefüllten Plätzchen. Letztes Jahr habe ich diese erst nach dem Abkühlen zwischen die beiden Plätzchenschichten eingebracht und hatte dann das Problem, dass sie noch so flüssig war, dass man die Plätzchen nicht falsch herum halten durfte. Seitdem backe ich die Marmelade direkt mit, wodurch sie fester wird und an Ort und Stelle bleibt. Alle übrigen Extras werden jedoch weiterhin erst nach dem Fertigbacken hinzugefügt.

» MaximumEntropy » Beiträge: 6539 » Talkpoints: 829,73 » Auszeichnung für 6000 Beiträge


Ich gebe das nicht vorher mit dazu, denn durch das Backen verlieren sie nicht nur Form und Farbe, sondern werden noch härter und allgemein sieht das für mich sehr unappetitlich aus, wenn der Keks dann in grün grau aussieht nachdem die Zuckerperlen mit gebacken worden sind. Hin und wieder kommen ein paar Schokoladenflocken mit in den Teig hinein, was man aber nicht als Dekoration sehen kann, sondern als Bestandteil vom Teig und da ist das verlaufen auch gewollt. Ansonsten wird erst im Anschluss dekoriert, wenn alles kalt geworden ist.

Benutzeravatar

» Sorae » Beiträge: 19472 » Talkpoints: 9,68 » Auszeichnung für 19000 Beiträge



Ich gebe solche Zuckerperlen und andere Verzierungen immer im Nachhinein auf die Kekse. Alles, was zur Deko gehört, kommt bei mir immer erst nach dem Backen drauf. Ich kenne das gar nicht so, dass man das schon vorher draufmacht und kann mir nicht vorstellen, dass das so gut funktioniert. Teilweise schmelzen die Sachen ja auch und ich kann mir auch gut vorstellen, dass die Farbe dann verläuft. Mit Deko hat das Ganze dann auch nicht mehr wirklich viel zu tun und ich denke, dass es einfach nur unschön aussieht.

Manchmal nutze ich Schokostreusel und so etwas aber nur für den Geschmack und nicht zur Deko. Da will ich es, dass die Schokolade zerläuft, so dass ich solche Schokoladenflakes oder Drops schon gerne vor dem Backen dazugebe. Allerdings soll das ohnehin nicht zur Deko gehören.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 32036 » Talkpoints: 0,14 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Ich stelle fest, dass ich - mal wieder - total aus der Reihe tanze. Ich dekoriere gebackene Kekse nie, egal ob vor dem Backen oder danach. Ich finde sämtliche Form von Dekoration total unappetitlich und mir schmeckt das auch nicht, wenn da Zuckerperlen und anderes Zeugs drauf ist. Dadurch geht für mich der Geschmack des Kekses verloren und wird dadurch verschlimmbessert. Daher verzichte ich da komplett drauf. Ich finde es aber sinnvoller, die Kekse nach dem Backen zu dekorieren, wenn überhaupt.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge


Also wenn ich Kekse mal dekoriere, dann meistens danach. Ich backe Zuckerwerk und Schokoladendekor nicht mit, gerade weil es dann die Form verliert und zu unförmigen Tröpfchen mutiert. Meistens dekoriere ich jedoch gar nicht und im seltensten Falle werden die Sachen süß und mit Herzchen und Co. dekoriert. Es bleibt zwar nicht aus, dass ich mal nicht dekorieren müsste, aber wenn dann würde ich die Dekorationen nicht mitbacken.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 11029 » Talkpoints: 22,21 » Auszeichnung für 11000 Beiträge


Ich hasse diese Zuckerperlen. Die haben keinen Geschmack und sind einfach nur süß und oft auch nur extrem hart, so, dass man sich Sorgen um seine Zähne machen muss. Ich entferne die meistens unauffällig wenn ich sie mal auf einem Gebäckstück finde. Sternchen und solche Sachen benutze ich auch nicht und aus dem, was ich benutze, ergibt sich eigentlich von selber, wie man es wann zu benutzen hat.

Wenn ich Cookies mit Schokotropfen, Smarties oder Schokolinsen backen ist klar, dass die mit in den Teig kommen. Und wenn ich mit Zuckerschrift oder mit Schokolade dekoriere ist klar, dass das nach dem backen auf die Kekse kommt. Ich dekoriere vor dem Backen in letzter Zeit aber gerne mit Mustern. Es gibt dafür ja spezielle Werkzeuge in den Geschäften, aber es gibt auch Gläser, die Böden mit interessanten Mustern haben.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 23910 » Talkpoints: 86,23 » Auszeichnung für 23000 Beiträge



Ich verwende nur diese Zuckerstreusel und die kommen bei mir erst nach den Backen auf den Keks. Ich würde es total komisch finden das einfach mit zu backen, immerhin wird das weder gut aussehen noch besonders gut schmecken. Öfter dekoriere ich mit Schokolade oder auch diesen kleinen Herzen, weil das einfach schön aussieht, aber auch erst nach dem Backen. Wenn man keine Zeit zum Backen hat, dann sollte man es einfach sein lassen oder sich irgendwelchen Fertigteig kaufen, aber nicht so einen Mist machen. Das ist doch alles andere als lecker.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40603 » Talkpoints: 59,73 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Ich dekoriere die Plätzchen immer erst zum Schluss, wenn sie kalt sind. Ich befürchte einfach, dass die Streusel dann unansehnlich werden. Da kann man sich das dekorieren dann ja auch sparen.

» sugar-pumpkin » Beiträge: 545 » Talkpoints: 98,29 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^