Zu Salaten immer auch ein Dressing benötigen?

vom 17.05.2018, 16:01 Uhr

Viele Leute die auf Diät sind, nehmen im Restaurant immer nur Salat, wobei sie dann oft auch noch auf das Dressing verzichten, wenn dieses nicht kalorienarm ist oder wenn sie generell an Kalorien sparen wollen. Das kann ich so nicht wirklich nachvollziehen. Denn meistens schmeckt Salat ohne Dressing mir einfach nicht. Ich finde das Dressing sogar sehr wichtig und bin da auch nicht sparsam, da dadurch doch erst das Geschmackserlebnis kommt.

Ich lasse höchstens mal das Dressing weg, wenn ich jede Menge körnigen Frischkäse in meinen Salat gebe und dann alles miteinander vermenge. Allerdings fungiert der Käse für mich dann auch als eine Art Dressing. Wie macht ihr das, wenn ihr Salat esst? Braucht ihr immer ein Dressing? Bei Nudel-, Kartoffelsalaten und so etwas ist das ja noch einmal etwas anderes, aber ich meine eher Blattsalate oder gemischte Salate ohne Nudeln, Reis, Kartoffeln oder so etwas in der Art.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 29786 » Talkpoints: 62,57 » Auszeichnung für 29000 Beiträge



Ein Salat ohne Dressing ist für mich kein Salat, sondern ein Rohkostteller und damit eine ganz andere Art von Gericht. Natürlich kann ich durchaus auch mal Gurken- und Karottensticks, ein paar Salatblätter und Cherrytomaten ganz ohne Beilage, Dip oder Dressing snacken und finde das auch lecker und erfrischend, aber wenn mir nach einem schönen leckeren Salatteller mit geschmacklichen Highlights ist, dann gehört ein passendes Dressing in meinen Augen auf jeden Fall dazu. Man braucht ja wirklich nicht so viel, dass die Flüssigkeit zentimeter hoch im Teller steht oder dass man außer Essig und Öl gar nichts anderes mehr schmeckt, aber ohne Dressing empfinde ich Salate häufig als langweilig.

Es gibt ja durchaus auch kalorienärmere Varianten als French Dressing, Honig-Senf-Soße oder Schmand-Topping. Klassisches Olivenöl und Balsamicoessig bekommt man in den meisten Restaurants sogar zum eigenständigen Dosieren mit an den Tisch und kann damit seinen Salat geschmacklich verfeinern, dabei aber dennoch die Kontrolle über den Fettgehalt behalten. Auch Kräuterdressings sind häufig eine gute schlankere Alternative zu allem, was Milchprodukte enthält. Nicht zuletzt kenne ich auch nicht wenige Menschen, die ihre Salate einfach mit einem Schuss Maggi würzen. Wem das schmeckt, der hat damit auch viel Geschmack bei verhältnismäßig wenig Gehalt gewonnen.

» MaximumEntropy » Beiträge: 5036 » Talkpoints: 861,53 » Auszeichnung für 5000 Beiträge


Ich muss sagen, dass ich mir noch nie Gedanken um eine Diät gemacht habe und schon aus diesem Grund bin ich noch nicht auf die Idee gekommen, einen Salat ohne Dressing zu essen. Ich mag das Dressing am Salat schon sehr gerne und könnte es mir nicht vorstellen, einen Salat ohne Dressing zu essen, weil der doch nach nicht viel schmecken dürfte.

Ich mag es auch gerne, wenn etwas mehr Dressing auf dem Salat ist und bin auch der Meinung, dass man dann einfach ein Dressing nehmen sollte, was nicht so viele Kalorien enthält. Das würde ich dann wohl auch machen, wenn ich darauf achten würde, nicht zu viele Kalorien zu mir zu nehmen. Bei einem Salat ganz ohne Dressing hätte ich schon nach einer Gabel keine Lust mehr, diesen weiter zu essen, weil mir der Geschmack einfach fehlen würde.

» Barbara Ann » Beiträge: 25293 » Talkpoints: 7,09 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Ich kenne eigentlich nur einen Salat, bei dem ich kein Dressing oder keine Salatcreme oder so etwas benötige und das ist ein gekochter Glasnudelsalat, den ich gerne so esse. Bei Nudelsalat oder Kartoffelsalat kommt bei mir immer eine Salatcreme dazu, die ich dann unterhebe und bei grünem Salat mit frischen Tomaten, Gurke, Paprika und Mozzarella benötige ich auch immer ein Dressing. Ansonsten kann ich mir die Assoziation mit einem Rohkostteller auch nicht wirklich verkneifen.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 25960 » Talkpoints: 2,52 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^