Würdet ihr einzelne Gegenstände im Testament zuordnen?

vom 03.08.2020, 08:30 Uhr

Ich habe gerade einen alten Krimi gesehen, in dem es um ein wertvolles Bild ging, das ein bestimmter Erbe bekommen sollte. Auch das übrige Wohnungsinventar und einzelne Dinge wurden genau zugeteilt. So erbte zum Beispiel eine Tochter das Porzellan, eine andere den Pelzmantel und so weiter.

Ich habe nichts Wertvolles, was ich vererben könnte. Habt ihr wertvolle Gegenstände, wie etwa eine Münzsammlung, Schmuck oder ein Bild, das ihr einer bestimmten Person geben wolltet? Oder soll alles verkauft und der Erlös geteilt werden? Oder ist euch das egal und die Erben sollen sich selber irgendwie einigen?

» blümchen » Beiträge: 1556 » Talkpoints: 42,52 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich habe nun kein Bild, was tausende Euro wert ist, aber schon Schmuck, der seinen Wert hat. Was damit aber nach meinem Ableben gemacht wird, ebenso wie mit den Dingen, die da noch folgen werden, ist mir egal. So lange sich deswegen nicht gestritten wird, ist es mir egal. Ich finde es ganz schlimm, wenn die Kinder dann darüber in Streit ausbrechen würden und dennoch würde ich nun niemanden alleine etwas zusprechen wollen und das selber aufteilen. Da muss man sich dann einigen.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 42553 » Talkpoints: 29,96 » Auszeichnung für 42000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^