Wofür würdet ihr mehr Geld ausgeben, wenn ihr könntet?

vom 05.08.2019, 13:26 Uhr

Den meisten von uns sind finanzielle Grenzen gesetzt. Sich alles kaufen zu können, was man sich nur wünscht, dürfte nur für wenige Realität sein. Von daher muss man sich sein Geld gut einteilen, um alles Notwendige bezahlen zu können und noch genügend Geld für andere Dinge zu haben, die einem wichtig sind.

Wofür würdet ihr gerne mehr Geld ausgeben, wenn es euch denn möglich wäre? Würdet ihr gerne hochwertigere Lebensmittel kaufen, öfter ins Restaurant oder ins Kino gehen oder euch vielleicht öfter neue Kleidung kaufen? Oder seid ihr absolut zufrieden mit eurem momentanen finanziellen Zustand?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 31919 » Talkpoints: 77,37 » Auszeichnung für 31000 Beiträge



Ich würde ganz klar für Urlaub mehr Geld ausgeben wollen. Wenn es nach mit ginge, dann würde ich gern im Jahr mehrere Fernreisen unternehmen, wenn diese nicht so sündhaft teuer wären. Im Kino war ich schon jahrelang nicht mehr, aber das hat weniger mit meiner finanziellen Situation zu tun, sondern das ist für mich unwichtig und deswegen gebe ich auch kein Geld dafür aus.

» textmarker » Beiträge: 91 » Talkpoints: 26,41 »


Bei mir sind es auch die Reisen, wobei es gar nicht mal so sehr am Geld scheitert, sondern eher an den Urlaubstagen, die man so im Jahr zur Verfügung hat. Ich hätte da gerne einfach etwas mehr Zeit für im Jahr und würde dann dementsprechend auch mehr ausgeben wollen. Wobei ich mehr Geld dafür sicherlich erst in den nächsten Jahren ausgeben kann, da wir noch nicht so weit weg reisen wollen mit 2 Kleinkindern.

Ansonsten sind Autos auch noch so eine Ausgabe, bei der ich mehr ausgeben würde, wenn ich könnte. Wobei es ja aber auch kein Sinn haben würde mehr als ein Auto zu haben, wenn man nur eines braucht. Dieser Traumautowunsch würde dann also eher der Vernunft weichen.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40395 » Talkpoints: 16,47 » Auszeichnung für 40000 Beiträge



Wenn ich mehr Geld zur Verfügung hätte, würde ich nicht mehr konsumieren, weil ich einfach nicht mehr brauche und mehr Geld würde ja nicht bedeuten, dass ich dann auch mehr Zeit hätte, also würde das mit den Reisen schon mal nicht funktionieren. Ich könnte das Geld auch nicht in unbezahlten Urlaub investieren um dann mehr reisen zu können, weil wir keine so große Firma sind, die meine Abwesenheit über einen längeren Zeitraum kompensieren könnte.

Ich würde wohl tatsächlich hochwertiger konsumieren. Das beste, was ich mir leisten kann, wäre dann wohl einfach teurer als es heute ist. Wobei das aber auch nur die Sachen betrifft, bei denen ein teureres Produkt Sinn machen würde. Nachhaltige Kleidung, Produkte von kleineren Herstellern, hinter denen kein Konzern steht und solche Sachen. Aber ich würde mir mein Smartphone jetzt nicht in größer und teurer kaufen, weil ich die großen Modelle für meine schmalen Hände total unpraktisch finde.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 23693 » Talkpoints: 31,98 » Auszeichnung für 23000 Beiträge



Ich bin da auch ziemlich einfach gestrickt. Mehr Geld für Urlaub, würde ich nicht ausgeben und wenn dann nicht viel mehr. Meine Lebensgefährtin und ich sind beide sehr heimat verbunden und genießen dann unsere Zeit in unserem Garten und unternehmen mit dem Kleinen dann eher irgendwelche Tagestouren. Vielleicht würde man dann, mit mehr Geld, andere Touren machen oder auch mehrere.

Mehr Geld für Essen würden wir in erster Linie nicht ausgeben. Die Lebensmittel, die wir uns kaufen, sind für uns absolut akzeptabel und müsste daher nicht verbessert werden. Was ich mir da schon eher vorstellen könnte, wäre dann mal öfter essen zu gehen.

Wo ich aber tatsächlich mehr Geld ausgeben würde, ist für qualitativ besser Gebrauchsgüter. Quasi alles was man so für das tägliche Leben benötigt. Haushaltsmittel, Möbel, etc. da macht sich dann die Qualität über kurz oder lang dann schon bemerkbar und würde für mich dann den größten Sinn machen.

Ich persönlich würde für mehr Geld für Sportartikel ausgeben. Sportdress, Schuhe und was man eben sonst noch so braucht. Jeder der Sport treibt weiß, dass man mit eine paar guten Schuhen, schon mal schnell die 150€ Marke knacken kann und bei meiner Sportart, kann man dann auch schon mal die 200er Marke knacken. Auch der Sportdress ist meist sehr teuer, wo ich dann auch wesentlich mehr auf Qualität achten würde.

Ich denke Träume kann man sich viele erfüllen, wenn man etwas mehr Geld zur Verfügung hat.

» Kodi » Beiträge: 421 » Talkpoints: 14,45 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich würde vermutlich tendenziell mehr Geld für Reisen ausgeben, weil mir das Reisen sehr viel bedeutet, und ich es liebe, Deutschland, Europa und auch andere Länder der Erde zu entdecken. Wobei bei mir derzeit in erster Linie die verfügbare Zeit die größte Einschränkung darstellt. Ich hätte also gern mehr freie Tage, um längere Reisen unternehmen zu können, ohne gleich wieder zurück an den Arbeitsplatz zu müssen. Darüber hinaus würde ich gern mehr Geld für Weiterbildung, Kurse und Kultur (Theaterbesuche etc.) ausgeben.

Benutzeravatar

» lascar » Beiträge: 1775 » Talkpoints: 393,30 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ich bin mit meinem Leben zufrieden so wie es jetzt ist. Ich wüsste gar nicht, warum ich dann mehr Geld ausgeben würde. Ich habe jetzt schon ausreichend Rücklagen, um mich mehrere Jahre ohne Arbeit über Wasser zu halten und dabei verkneife ich mir gar nichts und ich verzichte auch nicht bewusst auf irgendwelche Käufe, die ich aber unbedingt tätigen wollen würde. Also nur weil mehr Geld da ist, würde ich nicht mehr ausgeben, sondern eher noch mehr ansparen und zur Seite legen.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Eigentlich bin ich von grundauf zufrieden. Das kann ich zumindest nicht leugnen. Ich hätte aber natürlich gerne mehr Geld, aber nicht für mich. Ich würde sehr gerne regelmäßiger die Tierheime abfahren, mit Spenden versorgen an Futter und alles. Aber auch gerne solche Einrichtungen haben wie die ASPCA in den USA oder in Südafrika. Die war zu meiner Zeit als Volunteer eine meiner Anlaufstellen und ich begrüße solche Arbeit wirklich im vollen Umfang.

Also wenn ich mehr Geld hätte und ich lebe jetzt wahrlich nicht schlecht mit meinem Gehalt und wenn wir noch dazu das Gehalt meines Freundes beziehen, sind wir oberer Durchschnitt. Doch ja, was soll ich sagen. Mehr Geld geht irgendwie immer, aber dann halt nicht für mich in dem Sinne. Dann würde ich da gerne mehr woanders investieren. Frühstücksbrote für Kids etc. Also dann wirklich für etwas Besonderes und als Hilfe für andere. Nicht für mich selbst.

Für mich selbst bin ich zufrieden. Da brauche ich nicht mehr. Ich gebe schon pro Monat nie alles aus und das vor allem, weil ich es nicht kann. Ich brauche nicht auf einmal Markenklamotten von Hugo Boss, weil mein Geldbeutel sitzt etc. Ich lebe wie vorher auch. Ich kaufe halt besseres Fleisch und Fisch, sodass ich örtliche Metzger unterstütze. Sowas ja, aber dadurch werde ich nicht 1000,- Euro mehr los pro Monat.

Also daher halten wir fest. Mehr Geld für mich, nein brauche ich nicht. Mehr Gelde, um dann damit irgendwas zu unterstützen – gerne. Kann ich nie genug von haben, so sehe ich das.

Benutzeravatar

» Kätzchen14 » Beiträge: 4940 » Talkpoints: 2,69 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Wenn ich mehr Geld ausgeben könnte, würde ich dies wahrscheinlich in wohltätige Zwecke hinein geben. Ich mache es jetzt schon, allerdings nicht in Form von Geld, sondern dass ich mich emotional um Menschen kümmere, denen es nicht so wirklich gut geht.

Ich verschenke Klamotten, Essen, Haushaltsgegenstände die ich nicht mehr benötige, an Bedürftige. Ein Traum von mir, den ich mir gerne erfüllen würde, ist allerdings ein altes Bauernhaus in der Einöde zu kaufen. So etwas würde mich wirklich glücklich machen. Leider sind mir aber als Alleinerzieherin momentan die Hände gebunden .Ich gebe aber die Hoffnung nicht auf, dass ich eines Tages das Ziel erreichen werde, auf das ich wahrscheinlich ziemlich lange sparen muss.

Außerdem würde ich mir gerne einmal ein wirklich tolles Auto leisten, welches ich dann auch vor habe, bis zum Ende zu fahren. Mir ist Prestige nicht wichtig. Das Auto muss nur funktionieren. Alles in allem habe ich aber alles, was man sich für Geld nicht kaufen kann. Liebe, Geborgenheit, Familie, Freunde und einen Job, der mir mehr oder weniger Spaß macht.

Benutzeravatar

» nordseekrabbe » Beiträge: 8574 » Talkpoints: 67,56 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


Ich bin mit meiner finanziellen Situation an sich ganz zufrieden und es gibt nichts, was mir fehlt. Allerdings würde ich gerne öfter mir fremde Länder bereisen und andere Kulturen kennen lernen. Dafür fehlt mir allerdings sowohl das Geld als auch die Zeit. Und die Zeit, die mir abzüglich der Arbeit und anderen Verpflichtungen bleibt, verbringe ich am liebsten mit meiner Familie.

Mehr Klamotten oder Accessoires brauche ich nicht. An sich bin ich kein Mensch, der auf materiellen Dingen hohen Wert legt.

» Aguti » Beiträge: 914 » Talkpoints: 3,96 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Zurück zu Geld & Finanzen

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^
cron