Wie Ziehfäden durch die Waschmaschine verhindern?

vom 05.09.2016, 11:14 Uhr

Ich habe festgestellt, dass meine Waschmaschine bei meiner Bettwäsche wohl Ziehfäden verursacht. Ich habe die Bettwäsche ganz normal gewaschen und dann gesehen, dass diese lauter Fäden gezogen hat, als ich sie aufhängen wollte. Bei der normalen Wäsche habe ich das jedoch nicht. Ich denke, dass es daran liegt, dass die Bettwäsche aus einem glatten und glänzenden Material ist.

Ich habe die Trommel schon einmal mit den Händen ab gefühlt, ob dort vielleicht irgendwas ist, woran die Bettwäsche dann hängen bleibt. Aber ich konnte leider nichts finden, was ich dafür verantwortlich machen würde. Ich möchte mir deswegen auch nicht gleich eine neue Waschmaschine kaufen müssen.

Wie kann ich die Ziehfäden verhindern? Was könnte die Ursache dafür sein? Die Reißverschlüsse der Bettwäsche kann ich da komplett ausschließen. Habt ihr so etwas auch schon mal erlebt?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 28361 » Talkpoints: 1,32 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Ich glaube das liegt am Material und nicht an der Waschmaschine. Ich hatte nämlich auch mal Bettwäsche aus Baumwoll-Satin - ich denke, dass es sich bei deinem glatten, glänzenden Material darum handelt - und die sah nach einiger Zeit auch total schrecklich aus weil überall Fäden gezogen waren.

Du kannst natürlich mal versuchen die Bettwäsche auf Links zu drehen, dann hätte die glänzenden Oberfläche zumindest keinen Kontakt mehr mit der Trommel der Waschmaschine, aber ich weiß nicht, ob das wirklich etwas bringt. Schließlich reiben die Oberflächen selber immer noch aufeinander und das lässt sich ja nicht vermeiden.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 20332 » Talkpoints: 12,61 » Auszeichnung für 20000 Beiträge


Cloudy24 hat geschrieben:Ich glaube das liegt am Material und nicht an der Waschmaschine.

Das sehe ich auch so. Daher wird man solche Ziehfäden durch die Waschmaschine nur dann vermeiden können, wenn man von Anfang an Sachen aus dem richtigen Stoff kauft. Ich persönlich hatte noch nie das Problem, dass die Waschmaschine bei der Wäsche irgendwelche Fäden gezogen hat. Ich kaufe aber auch nie Satin oder andere glänzenden und glatten Materialien.

Eine besondere Waschmaschine habe ich da auch nicht und so ein Problem ist mir nicht mal aus meinem Elternhaus bekannt. Irgendwas müssen wir ja richtig machen - was vermutlich am richtigen Kaufverhalten liegt. Wenn man mehr Wert auf Qualität der Ware legt und nicht auf die Optik, bekommt man solche Probleme gar nicht erst.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 24969 » Talkpoints: 4,58 » Auszeichnung für 24000 Beiträge



Zurück zu Technik & Elektronik

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^