Wie und womit E-Mailanhänge auf Viren prüfen?

vom 27.10.2019, 20:00 Uhr

Mitunter kommen ja E-Mails mit Anhängen, wo man sich über den Absender nicht ganz im Klaren ist und man sich den Anhang gern mal etwas näher ansehen möchte, denn es könnte ja eventuell auch etwas Wichtiges sein. In solchen Fällen soll man die Anhänge aber genauestens vor dem Öffnen prüfen. Aber wie macht man das denn am besten? Prüft ihr mitunter E-Mailanhänge, wie geht ihr dabei vor und was benutzt ihr dafür?

Benutzeravatar

» suske » Beiträge: 140 » Talkpoints: 90,59 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Anti-Viren Programme sollten Anhänge eigentlich direkt mit Herunterladen bzw. Öffnen der Datei checken. Wenn man hier nicht einfach blind Dateianhänge von dubiosen Absendern öffnet ist man definitiv auf der sicheren Seite. Sollte es sich mal um einen Dateianhang handeln bei dem man sich nicht sicher ist, ob der Absender vertrauenswürdig ist oder ob die Datei wirklich vom Absender angehängt wurde gibt es zwei Möglichkeiten.

Einerseits die einfache Variante, sollte die Möglichkeit bestehen, beim Absender nachzufragen bzgl. der angehängten Datei. Die andere Möglichkeit die es gibt, abgesehen davon sich auf sein Virenprogramm zu verlassen, ist die betreffende Datei auf "virustotal.com" raufzuladen. Hier wird die Datei dann von x-verschiedenen Virenprogrammen gecheckt. Sollten diese hier keinen Alarm schlagen, dann ist die Datei sehr sicher virenfrei.

Benutzeravatar

» Windhauch » Beiträge: 132 » Talkpoints: 35,27 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^