Wie sinnvoll wäre ein Pfandsystem auf Auto Altreifen?

vom 21.10.2018, 19:46 Uhr

Jährlich fallen in Deutschland um die 40 Millionen Auto Altreifen und leider wird ja ein relativ großer Anteil, einfach mal so auch wild entsorgt. Das ist natürlich sehr ärgerlich und kostet die Kommunen auch sehr viel Geld, diese Umweltsünden zu beseitigen. In diesem Zusammenhang habe ich mir überlegt, warum man denn eigentlich keinen Pfand auf Autoreifen einführt.

Für allmöglichen Kram gibt es ein Pfandsystem, aber für Autoreifen nicht. Dabei würden doch bestimmt schon 5€ pro Reifen ausreichen und schon würden diese bestimmt nicht mehr achtlos weggeworfen. Und selbst wenn, dann gäbe es bestimmt eine Vielzahl an Leuten, die diese liebend gern einsammeln, abgeben und sich das Pfandgeld einstecken würden.

Was haltet ihr denn von so einer Idee? Meint ihr, das wäre durchaus praktikabel und sinnvoll oder wärt ihr von solch einem Pfandsystem nicht sonderlich begeistert?

Benutzeravatar

» mikado* » Beiträge: 2529 » Talkpoints: 621,26 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ich fände die Idee selber gar nicht so schlecht, aber dafür müssten dann wieder auch alle Anbieter von Reifen da mitmachen und ich kann mir leider nicht so gut vorstellen, dass das schnell umgesetzt werden kann. Aber es ist schon richtig, dass es leider immer noch vorkommt, dass einige Reifen einfach so in der Natur landen und eine jede Idee sollte meiner Meinung nach ernstgenommen werden, die dagegen etwas unternehmen möchte. Ich denke auch, dass schon ein recht geringer Pfandbetrag etwas bewirken kann.

» Barbara Ann » Beiträge: 25647 » Talkpoints: 25,86 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Zurück zu Alltägliches

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Barbara Ann und 0 Gäste

^