Wie lest ihr eure Tageszeitungen und Wochenzeitungen?

vom 28.01.2022, 12:58 Uhr

Ich lese meine Tageszeitungen, die FAS, und Die Zeit über den Online-Zugang meiner Bücherei, nachdem ich wegen Corona schon lange nicht mehr im Lesesaal war. Eine Freundin von mir hat für diverse Zeitungen einen Zugang über die Bezahlfunktion, aber die Stadtbibliothek ist ja wesentlich günstiger. Das ist im Büchereiausweis enthalten, den ich sowieso habe. Manchmal bekommt man die Tageszeitung zwar nicht sofort, sondern erst am nächsten Tag, aber das ist mir egal, weil mich mehr die Hintergrundberichte und Dossiers interessieren als die Schlagzeilen, die ich mir auch über die Google News oberflächlich beschaffen kann.

Wie lest ihr eure Tageszeitung? Lest ihr sie noch ganz traditionell auf echtem Papier, weil ihr sie abonniert habt oder am Kiosk kauft? Habt ihr sie im Internet abonniert und zahlt monatlich dafür? Oder leiht ihr sie euch auch online über eine Bibliothek aus? Der Vorteil der Bücherei ist in meinen Augen, dass ich die Zeitungen so lesen kann, wie sie auch auf Papier erscheint, also als digitales Faksimile.

» blümchen » Beiträge: 4100 » Talkpoints: 13,95 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Ich lese keine Tageszeitungen. Es interessiert mich einfach nicht, was gesammelt darin steht. Wenn ich Informationen benötige, dann bekomme ich sie auf anderen Wegen oder lese im Internet nach. Mein Partner liest jedoch die Tageszeitung. Sie kommt aktuell noch in gedruckter Form, aber er hat ebenfalls die Version fürs Tablet abonniert. Irgendwann bestellt er das gedruckte Blatt ab und wird komplett auf die digitale Version umsteigen.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 11978 » Talkpoints: 6,80 » Auszeichnung für 11000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^