Wie lange dauert Umstellung einer Schilddrüse?

vom 17.04.2018, 08:45 Uhr

Bei meiner Oma wurde in der Klinik mit Strahlung die Schilddrüse behandelt. Diese war recht groß und fing an auf die Luftröhre zu drücken, so dass gehandelt werden musste. Nun ein paar Monate nach der Behandlung macht sich nun die Umstellung der Schilddrüse bemerkbar.

Sie fühlt sich seit einigen Wochen ständig müde und schläft sehr viel. Auch ist ihr oft schwindelig und übel. Sie war auch schon beim Arzt und es wurden Bluttests gemacht. Daher meint ihr Arzt, dass es von der Schilddrüse kommt. Sie hat aber noch nichts verschrieben bekommen, da sie bald nochmal zum Facharzt soll, der die Behandlung kontrollieren möchte.

Wie lange dauert so eine Umstellung der Schilddrüse nach einer Strahlenbehandlung? Ist es da durchaus möglich, dass der Patient noch Medikamente bekommt? Oder muss man da abwarten, bis sich das von alleine geregelt hat? Kann es noch weitere Nebenwirkungen oder Auswirkungen geben?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 29825 » Talkpoints: 6,63 » Auszeichnung für 29000 Beiträge



Mein Hausarzt sagte mir damals, als es auch bei mir gemacht werden sollte, wo ich mich aber geweigert habe, wie ich schon in anderen Beiträgen geschrieben habe, dass dies sofort nachdem die Radioaktivität abgebaut ist die Schilddrüse sich umstellt und man dann auch keine Medikamente mehr braucht.

Bei einem Bekannten, der wirklich schlimm erkrankt war und bei dem eine OP ausstand die Schilddrüse zu entfernen, wurde diese Therapie gemacht und er ist nach 2 Wochen, nachdem er im Krankenhaus war, gesund geworden und braucht seither keine Medikamente mehr. Er war wohl auch ganze 2 Wochen im Krankenhaus, weil die Radioaktivität sich nicht so schnell abgebaut hatte.

Ich habe auch noch nicht gehört, dass es nach so langer Zeit noch zu keiner Besserung gekommen wäre oder gar zu einer Verschlimmerung. Die Nebenwirkungen sind zwar enorm, aber das betrifft eher das Krebsrisiko als die Genesung der Schilddrüse.

Deine Oma sollte sich schnellstmöglich einstellen lassen. Eine nicht behandelte oder falsch behandelte Schilddrüsenerkrankung kann aufs Herz schlagen und sogar zum Tod führen. Die Beschwerden, die sie hat, sind schon beängstigend.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 40955 » Talkpoints: 145,47 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Zurück zu Gesundheit & Beauty

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^