Wie kommt ihr mit dem Amazon TV Fire Stick zurecht?

vom 15.09.2019, 22:29 Uhr

Ich habe noch einen Fernseher mit USB-Anschluss und ohne WLAN. Ich kann meinen Fernseher mit einem meterlangen USB-Kabel an den PC anschließen und dort immer etwas eintippen. Oder ich besorge mir einen Stick und lasse den die Arbeit machen.

Ich habe mich ohne jegliche Ahnung von Technik für den oben genannten Amazon TV Fire Stick entschieden, da ich denke, dass Amazon hier nichts falsch machen wird. Die Installation war kinderleicht. Die Bedienung hat nur 12 Tasten. Gesteuert werden soll es teilweise mit der Sprache. Man ruft die jeweiligen Sender auf und installiert die Apps. Dies hat bei mir nicht bei den Sendern von RTL funktioniert. Wenn ich die Programme von ZDF aufrufe, lande ich oft wieder im Hauptmenü. Vor allem bekomme ich noch bei den Privatsendern zuerst 2 Werbefilmchen beim Aufrufen. Die normale Werbung sehe ich trotzdem.

Aktuell nutze ich Netflix und komme trotzdem mit dem Gerät von Amazon sehr gut zurecht. Welche Erfahrungen habt ihr mit diesem Gerät gemacht? Was stört euch? Was findet ihr gut?

Benutzeravatar

» Juri1877 » Beiträge: 6552 » Talkpoints: 5,68 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Zurück zu Technik & Elektronik

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^