Wie kann ich meinen Hauttyp bestimmen?

vom 15.05.2018, 20:35 Uhr

Weil ich mir mal paar eigene Gesichtsmasken zusammenmischen möchte, dachte ich mir, dass es doch bestimmt erst einmal auch wichtig wäre, den eigenen Hauttyp zu bestimmen. Nur, kann man das eigentlich auch selbst machen und wenn ja, wie geht man denn dabei vor? Habt ihr schon mal euren Hauttyp selbst bestimmt und welcher Techniken oder Hilfsmittel habt ihr euch denn dabei bedient?

Benutzeravatar

» friedchen » Beiträge: 374 » Talkpoints: 189,69 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Es gibt viele Tests im Internet, mit denen du anhand von Fragen deinen Hauttyp bestimmen kannst. Google einfach mal danach (gib deine Frage bei Google ein) und du wirst sicherlich ganz viele Testvorschläge bekommen. Prinzipiell ist es eigentlich ziemlich einfach seinen Hauttyp zu bestimmen. Wenn du eine sensible Haut hast, würdest du das schon längst merken, weil sie wegen jeder zweiten Creme verrückt spielen würde. ;)

Eine fettige Haut hättest du, wenn deine Haut sehr schnell nach dem Waschen nachfettet und du dein Gesicht glänzt. Eine trockene Haut erkennst du daran, dass dein Gesicht nach dem Waschen spannt oder vielleicht im Laufe des Tages schuppt. Das sind aber eindeutige Indizien für die Zuordnung des Hauttypes. Da du das aber selbst nicht gewusst oder an dir bemerkt hast, würde ich einmal davon ausgehen, dass du eine Mischhaut hast. ;) In der T-Zone (Stirn, Nase, Kinn) fettig und an den Wangen trocken.

» trixi100 » Beiträge: 136 » Talkpoints: 38,79 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Zurück zu Fingernägel, Haut & Haare

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^