Wie am besten rotes Henna schnell entfernen?

vom 01.01.2018, 12:36 Uhr

Ich habe rote Henna Paste Zuhause und nun auch ein kleines Motiv auch auf der Haut. Da es aber durch das schwitzen total verwischt ist würde ich es gerne ab machen. Ich habe es erst mit Wasser und Seife probiert und ordentlich geschrubbt, aber wie es zu erwarten war, wurde es nur heller. Auch mit Zitronensaft habe ich es probiert, aber hatte wieder nur einen minimalen Unterschied zu vorher. Gibt es irgendwelche Mittel, wie ich es schnell herausbekomme? Am besten natürlich Hausmittel, falls es da etwas gibt.

» Zaara » Beiträge: 113 » Talkpoints: 57,91 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Vielleicht würde da ein Peeling oder eine Handwaschpaste helfen, die auch ein paar Peeling Körner enthält. Es kommt aber sicherlich drauf an, wie tief das Henna in die Hautschichten einzogen ist. Ich denke, wenn ein Peeling da auch nicht hilft, wirst du nur warten können, bis es eben auf die Dauer verblasst.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 27729 » Talkpoints: 2,37 » Auszeichnung für 27000 Beiträge


Ich glaube nicht, dass man Henna einfach schnell "abwaschen" kann, daher würde ich den Gedanken auch direkt wieder vergessen. Wenn du das Henna zu bestimmten Anlässen nicht mehr haben möchtest, weil du befürchtest, dass es bei Vorstellungsgesprächen oder dergleichen einen negativen Eindruck machen könnte, dann kannst du es ja mit Theaterschminke einfach überdecken.

Man sollte sich aber schon vorher überlegen, ob man so etwas wirklich haben will oder nicht. Ich kann nicht nachvollziehen, wie man sich so etwas machen lassen kann, um es hinterher darüber aufzuregen und es wieder loswerden zu wollen.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 23081 » Talkpoints: 0,55 » Auszeichnung für 23000 Beiträge



Zurück zu Fingernägel, Haut & Haare

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^