Welche Zutaten für ein Kürbisbrot verwenden?

vom 15.10.2023, 22:44 Uhr

Dieses Jahr möchte ich mich an neuen Verwendungsformen von Kürbis versuchen und deshalb auch einmal ein Kürbisbrot backen, in welches Kürbisfleisch eingearbeitet wird.

Ich denke, dass dabei die meisten Brote einen Hefeteig als Basis haben und man sich dann noch entscheiden kann, ob man das Brot eher herzhaft oder süß zubereiten möchte.

Ich könnte mir vorstellen, dass man ein herzhaftes Kürbisbrot gut mit gerösteten Kürbiskernen verfeinern kann, während zu einem süßen Kürbisbrot Rosinen bestimmt ganz gut dazu passen.

Welches Kürbisbrot habt ihr schon gebacken? Gibt es zu Hefeteig noch einen Basisteig, der sich gut für ein Kürbisbrot eignet? Welchen Kürbis verwendet man am besten für ein Kürbisbrot, bei dem der Kürbisgeschmack gut zur Geltung kommt? Welche Extrazutaten verwendet ihr für herzhaftes oder süßes Kürbisbrot?

» EngelmitHerz » Beiträge: 3943 » Talkpoints: 17,00 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Für diese kalten Monate bin ich zugegebenermaßen zu spät dran, aber das Thema wird spätestens im kommenden Herbst höchstwahrscheinlich wieder aktuell werden. :)

Meine Erfahrungen besagen, dass sich der Hefeteig am besten eignet. In den Teig kannst Du aber ohne Weiteres Rosinen und Rum hineinmischen. Diesen Teig vermischst Du dann mit dem Kürbispüree.

Weitere Zusatzzutaten habe ich jetzt nicht am Radar. Aber wie Du möglicherweise bereits weißt, schmeckt Kürbisbrot mit Schokolade, Nüssen und Marzipan meines Erachtens richtig gut. :)

» fragdenapotheker » Beiträge: 44 » Talkpoints: 6,23 »


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^