Welche Studentenfutter Mischung esst ihr am liebsten?

vom 30.11.2022, 14:18 Uhr

Ich habe mir mal wieder Studentenfutter gekauft und zwar eine klassische Mischung mit Rosinen, Mandeln, Walnüssen, Haselnüssen, Paranüssen und Cashewkernen. Das ist die Mischung, die mir am besten schmeckt. Es gibt auch Zusammenstellungen mit Trockenobstmischungen, kandierten Früchten oder solche, die Erdnüsse enthalten.

Welche Mischung schmeckt euch am besten? Bei welchen Gelegenheiten esst ihr gerne Studentenfutter? Ist das für euch eine gute Alternative zu salzigen Snacks? Ich mag zum Beispiel keine Kartoffelchips oder Nachos. Das ist mir alles viel zu salzig. Wenn ich etwas knabbern möchte, dann greife ich lieber zu Studentenfutter.

» blümchen » Beiträge: 4863 » Talkpoints: 58,00 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Ich mag am liebsten die klassische Mischung bei Studentenfutter. Haselnüsse, Mandeln, Walnüsse und Cashewkerne sollten auf jeden Fall dabei sein. Wenn noch anderes Nuss-Sorten dabei sind, stört mich das nicht, aber es wäre nicht notwendig. Ich bin kein Fan von Rosinen, aber ich esse sie mit, wenn sie dabei sind.

Die Mischung mit Erdnüssen würde ich nur kaufen, falls die klassische Mischung ausverkauft ist. Die Sorten mit Trockenobst mag ich dagegen gar nicht. Ich esse Studentenfutter meistens nebenher, wenn ich am Notebook arbeite. Manchmal habe ich Studentenfutter auch im Auto dabei.

» kengi » Beiträge: 870 » Talkpoints: 12,49 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^