Welche Mittel sind am besten zum Inhalieren?

vom 07.01.2021, 18:36 Uhr

Hat man Husten und Schnupfen, dann empfiehlt es sich zu Inhalieren, um die lästigen Begleiterscheinungen zu lindern oder bestenfalls ganz wegzubekommen. Bisher kenne ich als Zusatz nur Kamillentee oder auch Kochsalzlösung. Welche Mittel oder auch Hausmittel kennt ihr denn noch und womit habt ihr denn die besten Ergebnisse beim Inhalieren erzielt? Wie oft kann man denn am Tag eigentlich inhalieren?

Benutzeravatar

» Lupenleser » Beiträge: 439 » Talkpoints: 128,67 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Am besten hat bei mir immer Salz im Wasser geholfen, aber das hast du ja schon erwähnt. Andere Zusätze beim Inhalieren kenne ich nicht. Ich denke man kann das dann auch öfter am Tag machen, wenn das hilft. Allerdings sollte man auch bedenken, dass das ja auch immer heißer Dampf im Gesicht ist und das vielleicht auf Dauer auch nicht so toll für die Haut ist, wenn man das zu oft am Tag macht.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 43635 » Talkpoints: 5,34 » Auszeichnung für 43000 Beiträge


Meine Ärztin hat mir damals nach einer Nasennebenhöhlenentzündung das Inhalieren mehr als ans Herz gelegt. Sie sagte ich solle drei mal am Tag mit Kamillentee inhalieren und dies habe ich auch getan. Ich finde es sehr wohltuend und entspannend. Zusätzlich merke ich danach dass ich freier atmen kann. Meine Ärztin nannte das Inhalieren auch: Sauna für den Kopf. Sehr treffend wie ich finde!

» Susilein » Beiträge: 13 » Talkpoints: 1,51 »



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^