Welche kostenlosen Zeitschriften lest ihr regelmäßig?

vom 20.06.2016, 08:46 Uhr

Ich kaufe mir mittlerweile so gut wie gar keine Zeitschriften mehr. Ich halte das auch nicht für nötig, da ich immer wieder an kostenlose Zeitschriften komme. In den Drogeriemärkten dm und Müller kann man bei uns immer kostenlose Zeitschriften mitnehmen, die ich sogar immer ganz lesenswert finde. Wenn ich in der Apotheke bin, nehme ich mir gerne die Apotheken-Rundschau mit. Und auch in der Uni gibt es immer wieder kostenlose Zeitschriften für Studenten.

Lest ihr auch gerne kostenlose Zeitschriften oder gefallen diese euch inhaltlich einfach nicht so gut, wie Zeitschriften, für die man Geld bezahlen muss? Wo bekommt ihr die Zeitschriften her und welche Geschäfte oder Einrichtungen bieten kostenlose Zeitschriften an?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 31591 » Talkpoints: 101,43 » Auszeichnung für 31000 Beiträge



Es ist schon richtig, dass es doch so einige Zeitschriften gibt, die man auch kostenlos bekommen kann. Da ich in einer Apotheke arbeite, ist es natürlich nahe liegend, dass ich auch mal in der Apotheken Umschau blättere, zumal auch schon mal nach Werbung aus den Anzeigen in der Zeitschrift gefragt wird. Aber sonst lese ich eigentlich keine dieser kostenlosen Zeitschriften.

Nur am Flughafen blättere ich mal darin, um die Zeit etwas zu überbrücken. Dabei gibt es dann auch schon mal interessante Berichte über verschiedene Reiseziele und die Arbeit am Flughafen. Ich lese allgemein wenig Zeitschriften und gerade bei der Apotheken Umschau finde ich die Menge der Werbung schon störend, obwohl die Zeitschrift zwar für den Kunden umsonst ist, den Apotheker aber doch so einiges kostet.

» Barbara Ann » Beiträge: 27729 » Talkpoints: 35,11 » Auszeichnung für 27000 Beiträge


Ich finde die meisten Zeitschriften mittlerweile ziemlich langweilig und gehe daher dran vorbei. Nachteil ist eben, dass mich nur ein sehr geringer Bruchteil vom Inhalt interessiert und es sich daher nicht lohnt, die Zeitschriften anzuschaffen (selbst wenn sie kostenlos sind) und dann muss man sie entsorgen. Das sehe ich gar nicht ein. Ich ziehe mir die Artikel lieber aus dem Internet, die mich interessieren.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33071 » Talkpoints: 1,67 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Die Entsorgung sehe ich auch als Problem. Ich möchte die Zeitschrift dann nicht unterwegs wegwerfen, weil es außer am Bahnhof und in manchen Supermärkten keine Mülleimer für Altpapier gibt, also muss ich die Zeitschrift mit nach Hause schleppen.

Die Apothekenzeitschrift hat manchmal schon interessante Themen und früher habe ich die dann auch mitgenommen, aber irgendwann habe ich festgestellt, dass man die Artikel auch online lesen kann. Die Kundenzeitschriften der Drogerien und Supermärkte finde ich hingegen uninteressant. Das meiste davon ist eh nur Werbung, entweder offensichtlich oder versteckt, zum Beispiel in Form von Rezepten, die man nur mit den Produkten des Discounters nachkochen kann.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 23203 » Talkpoints: 69,42 » Auszeichnung für 23000 Beiträge



Zurück zu Literatur

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^