Welche Gemüsesorten zu Nuggets verarbeiten?

vom 09.04.2020, 09:34 Uhr

Ich habe vor einiger Zeit in einem Restaurant mal Gemüse-Nuggets gegessen. Die Nuggets bestanden aus Karotten, Blumenkohl und Brokkoli. Durch die Panade sahen sie teilweise fast so aus wie Chicken Nuggets, wobei man aber innen gesehen hat, dass es Gemüse war. Ansonsten esse ich öfter mal gekaufte Gemüse-Nuggets, die aus verschiedenem gepresstem Gemüse bestehen oder auch mal Soja-Nuggets.

Ich würde aber ganz gerne mal selbst Gemüse-Nuggets machen, also nicht aus gemischtem und gepresstem Gemüse, sondern auch aus Blumenkohl und Brokkoli. Zwar habe ich schon Gemüse-Schnitzel aus Kohlrabi oder Sellerie gemacht, aber eben keine Nuggets. Was kann man denn sonst noch gut an Gemüse verwenden und wie macht ihr das?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 33521 » Talkpoints: 34,59 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Blumenkohl und Brokkoli funktionieren gut wenn du das Gemüse vorher kochst bis es fast durch ist. Das sieht natürlich nicht aus wie die fertigen Nuggets aus dem Supermarkt, aber das finde ich persönlich nicht wichtig. Ich bin keine Veganerin auf der Suche nach Fleischersatz.

Aus dem Backofen habe ich bisher tatsächlich nur den Blumenkohl ausprobiert, aber in der Fritteuse hatten wir schon so ziemlich alles an Gemüse, was sich im Kühlschrank finden ließ. Den Blumenkohl habe ich mit Ei, Gewürzen und Paniermehl gemacht, das Gemüse aus der Fritteuse wird in einen Bierteig gesteckt.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 24941 » Talkpoints: 159,37 » Auszeichnung für 24000 Beiträge


Ich kenne vegetarische Nuggets in der klassischen namensgebenden Form bislang nur aus Reis, Soja oder Haferflocken. Prinzipiell kann ich mir aber auch jedes Gemüse als Basis vorstellen, das sich auch in vegetarischen Bratlingen verarbeiten lässt - also Blumenkohl, Brokkoli, Möhren, Erbsen, Kohlrabi, Kartoffeln oder Süßkartoffeln, wahlweise einzeln oder in einer Mischung. Zum Binden und zur besseren Formbarkeit der Nuggets kann man Semmelbrösel, Mehl oder Getreide sowie Ei hinzugeben.

Probiert habe ich zwar noch keine dieser Optionen, aber ich wüsste nicht, warum das nicht funktionieren sollte. Letztendlich sind Nuggets ja nichts anderes als anders geformte Bratlinge.

» MaximumEntropy » Beiträge: 7148 » Talkpoints: 849,42 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^