Welche Chance hat Amazon auf dem chinesischen Markt?

vom 24.04.2019, 05:35 Uhr

Amazon nimmt in Europa und in Amerika eine immer größere Rolle ein, sodass Amazon auch versucht hat, in Asien, speziell in China, Fuß zu fassen. Aber da die Konkurrenz in China so übermächtig sein soll, zieht Amazon in Erwägung, sich aus dem Konkurrenzkampf in China zurückzuziehen, was wohl bald der Fall sein soll. Findet ihr, dass Amazon durchaus Chancen hat, auf dem chinesischen Markt zu bestehen? Oder ist der Kampf aussichtslos und Amazon sollte es gar nicht erst richtig versuchen? Was könnte Amazon theoretisch tun, um beliebter zu werden als die dort ansässigen Versandriesen?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Wer sich auf dem chinesischen Markt etablieren möchte, der braucht bestimmt einen sehr langen Atem und viel Geduld. Und Letzteres können und wollen gerade US-amerikanische Unternehmen nicht aufbringen, denn da müssen sofort möglichst riesige Gewinne realisiert werden. Zudem schotten die Chinesen ihren Markt ab und durch eine Vielzahl an Restriktionen und Gesetzen bestimmen sie die Spielregeln, gerade für ausländische und auf den Markt drängende Unternehmen. Ganz zurückziehen wird sich Amazon aus dem Asiengeschäft bestimmt nicht, vielleicht arbeitet man ja an einer neuen Marktstrategie, aber an Alibaba werden sie wohl trotzdem nie vorbeikommen.

» Herr Krawuttke » Beiträge: 328 » Talkpoints: 16,48 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Zurück zu Wirtschaft

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^