Welche Browser sind seit Windows 10 die sichersten?

vom 07.09.2019, 14:08 Uhr

Browser um ins Internet zu kommen gibt es ja schon sehr viele. Firefox, Google Chrom, Opera, Edge, Internet Explorer usw. Aber welcher ist seit Windows 10 der sicherste Browser überhaupt? Sollte man darauf achten oder ist es egal mit welchen Browser man die Internetwelt durchforstet? Mit welchem Browser geht ihr ins Internet und hat sich da seit Windows 10 was bei euch geändert oder habt ihr den Browser beibehalten?

Benutzeravatar

» Ampelmännchen » Beiträge: 1310 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich habe gerade gelesen, dass der Firefox 69 gut abschneidet. Da sind wohl ein paar Sicherheitslücken geschlossen worden und es gibt auch ein paar neue Funktionen, die zu mehr Sicherheit beitragen. Flash kann man zum Beispiel gar nicht mehr dauerhaft aktivieren sondern immer nur temporär für jede Seite, die man besucht. Flash ist ja immer relativ weit oben auf der Liste der kritischen Plug-ins.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 25637 » Talkpoints: 160,02 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Das Problem sind nicht die Browser sondern Windows 10 an sich. Wenn du dir um die Sicherheit aber vor allem um deine persönlichen Daten sorgen machst dann nutze kein Windows 10.

» Kamilentee » Beiträge: 460 » Talkpoints: 14,43 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Früher habe ich fast ausnahmslos nur den Internet Explorer verwendet, aber seit dem Windows 10 Zeitalter benutze ich bevorzugt den Chrome Browser. Aber nicht wegen irgendwelchen Sicherheiten, sondern nur, weil der ganz einfach am stabilsten läuft und deswegen kann ich den auch empfehlen. Sonst habe ich noch den Mozilla Firefox installiert, aber den benutze ich ziemlich selten und nur dann, wenn ich mal ein Add-on benötige, welches dort hinzugefügt ist.

Benutzeravatar

» diskutant » Beiträge: 227 » Talkpoints: 50,31 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^