Welche ausländischen Osterbräuche kennt ihr?

vom 22.04.2019, 11:04 Uhr

In Deutschland ist es ja zu Ostern durchaus üblich, gekochte Hühnereier zu färben und beispielsweise als Ostereier zu verstecken. In manchen Regionen soll es sogar üblich sein, dem Osterhasen Möhren hinzulegen so wie dem Weihnachtsmann eben Kekse und Milch. Welche ausländischen Osterbräuche kennt ihr persönlich? Aus welchen Regionen stammen sie? Fallen euch Osterbräuche aus dem Ausland ein, die ihr als besonders befremdlich und skurril einstufen würdet?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Also in Australien gibt es zum Beispiel keinen Osterhasen. Dort ist es quasi ein Beuteltier. Die Schokolade dazu sieht witzig aus. In Ungarn werden die Frauen am Ostermontag mit Wasser nass gemacht. :D Die Schweiz hat auch sehr vielfältige Osterbräuche.

» escopablo » Beiträge: 75 » Talkpoints: 16,22 »


Zurück zu Festtage

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^