Weihnachtswerbung für nicht verfügbare Produkte seriös?

vom 07.11.2018, 19:28 Uhr

Heute habe ich von einer Versandapotheke Post bekommen und da gab es gute Preise für Kunden, die schon für Weihnachten vorkaufen wollen. Ich wollte mir 100 ml Nuxe Huile bestellten und den Preis gab es wirklich, aber das Produkt war derzeit nicht verfügbar. Das galt dann für rund 90% der im Katalog beworbenen Produkte, sodass ich nichts bestellt habe, sondern nur die Email Benachrichtigung für die Wiederverfügbarkeit aktiviert habe.

Findet Ihr Weihnachtswerbung für nicht verfügbare Produkte seriös? Welchen Sinn hat es, etwas auf einer Seite für niedrige Preise zu bewerben, wenn kaum ein Produkt davon verfügbar ist? :wall:

» celles » Beiträge: 8053 » Talkpoints: 10,01 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Das sind dann eben Lockangebote, vielleicht hat es sich aufgrund des guten Preises einfach sehr gut verkauft und die Lager waren schnell leer. Natürlich hinterlässt das beim Kunden keinen guten Eindruck und man bekommt schnell das Gefühl dort nicht mehr bestellen zu wollen und das ist letztendlich dann keine gute Werbung mehr für das Unternehmen. Ob es seriös ist so Werbung zu machen, möchte ich nicht beurteilen. Bei großen Händlern gibt es ja auch Lockangebote, die schnell vergriffen sind und diese sind seriös.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 38561 » Talkpoints: 5,09 » Auszeichnung für 38000 Beiträge


Ich kann mir vorstellen, dass es das Produkt schon gegeben hat, aber vermutlich einfach nicht in der Menge, dass die Nachfrage gedeckt werden konnte. Dass das dann aber bei fast allen Produkten im Angebot der Fall war, finde ich auch schon recht komisch und das klingt für mich auch danach, dass es erst einmal die Leute auf die Seite locken sollte. Allerdings würde ich da nichts kaufen, da ich mich schon etwas veräppelt fühlen würde.

» Barbara Ann » Beiträge: 26496 » Talkpoints: 52,66 » Auszeichnung für 26000 Beiträge



Vielleicht hast du die Weihnachtswerbung recht spät bekommen und andere Kunden eben früher und diese waren schneller. Oftmals ist es ja auch so, dass die Produkte nur in kleinen Mengen verfügbar sind. Wer weiß wie viele Kunden die Werbung erhalten und gleich bestellt haben. Mit Lockangeboten muss man da sicherlich immer rechnen.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 31176 » Talkpoints: 1,79 » Auszeichnung für 31000 Beiträge



Das Lockangebot entpuppte sich doch als Realangebot. Ich habe das Produkt auf Emailüberwachung gestellt und nach fünf Tagen bekam ich die Nachricht, dass das Produkt wieder verfügbar war und tatsächlich zu diesem beworbenen Tiefpreis. Das war schlussendlich ein versöhnlicher Ausgang.

» celles » Beiträge: 8053 » Talkpoints: 10,01 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


Zurück zu Shopping

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^