Was haltet ihr von Ausweisen mit Fingerabdruck-Pflicht?

vom 16.04.2018, 14:03 Uhr

Bisher ist es ja so, dass man in Deutschland einen Ausweise mit digitalem Fingerabdruck bekommen kann, wobei diese Option allerdings freiwillig ist. Ich habe auf meinem Personalausweis keine Fingerabdrücke speichern lassen. Nun habe ich gelesen, dass die EU-Kommission eine Vorschrift einführen möchte, sodass Fingerabdruck und andere biometrische Daten verpflichtend werden sollen im Personalausweis. Nach Ansicht der Kommission wäre es so dann schwerer für Kriminelle und Terroristen, Dokumente zu fälschen.

Was haltet ihr von einer Pflicht? Findet ihr, dass es lange überfällig ist, so eine neue Vorschrift einzuführen? Sollte das Speichern von digitalen Fingerabdrücken und biometrischen Daten tatsächlich obligatorisch sein? Oder sollte man die Freiwilligkeit beibehalten dürfen?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 16135 » Talkpoints: 3,84 » Auszeichnung für 16000 Beiträge



In der heutigen Zeit mit diesen großen Problemen dank gewisser Politiker(innen) finde ich das sehr gut. Warum das nicht schon früher gemacht wurde, ist mir unklar, denn der Reisepass beinhaltet auch die Abnahme von Fingerabdrücken. Warum man bei solchen Sachen solche Anfangsbedenken hat, ist mir auch nicht klar, denn bei sozialen Medien geben eben diese Leute mit den Bedenken eh alles schon freiwillig preis, sodass es sicher keine Frage des Datenschutzes sein kann.

» celles » Beiträge: 7016 » Talkpoints: 6,49 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Zurück zu Aktuelles

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^