Warum trocknen ausgedrucke Fotos nicht?

vom 15.03.2021, 22:01 Uhr

Mein Freund hat mir letztes Jahr zu Weihnachten einen tollen Drucker gekauft. Mit diesem kann ich Dokumente einscannen, drucken und durch ein Extrafach sogar Fotos ausdrucken. Die Farbe wird toll, aber wenn ich mit dem Finger auf das Foto komme, dann löst sich die Farbe des Fotos ab. Dabei ist es auch egal, wir lange die Fotos schon trocknen.

Ich habe teures Fotopapier und auch die richtigen Patronen. Also Patronen, die von der selben Firma wie der Drucker hergestellt wurden sind. Ich finde aber keine anderen Gründe, die diesen Fehler auslösen könnten. Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit einem Fotodrucker gesammelt oder eine Idee, was ich noch ändern kann oder müsste?

» Ela123 » Beiträge: 825 » Talkpoints: 1,61 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Dann war entweder die Farbe oder der Untergrund nicht optimal, sprich Wasserabweisen / Farbabweisend. Lege mal eine Hochglanzfliese auf den Fußboden und träufle ein wenig Wasser drauf. Das Wasser zieht nicht ein. Warum ist das so? Weil der Untergrund nicht aufnahme- oder aufsaugfähig ist. So in etwas wird sich das mit dem Papier verhalten. Ich würde dann einfach mal das Papier wechseln oder die Fotos föhnen, wobei ich nicht weiß, ob das dann einen Brand geben könnte, also lieber sein lassen.

» Nebula » Beiträge: 3017 » Talkpoints: 0,98 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Meine Vermutung wäre, dass die Tinte von dem Drucker einfach nicht mit dem Papier harmoniert. Gerade wenn Dinge so hochwertig sind, dann ist auch viel Spezialisierung darin enthalten und viel Chemie. Und wie bei Menschen passt die Chemie dann einfach mal nicht zusammen. :lol: Mein Freund, der mal in einer Papierfabrik gelernt hat und später auch viel mit IT und in dieser Funktion auch mit Ausdrucken zu tun hatte, bestätigt das gerade neben mir.

Er rät, einfach mal das Papier auszuprobieren, was zum Druckerhersteller gehört. Meist haben die intern ihre Produkte aufeinander abgestimmt. Sollte auch das nicht helfen, bleibt einem nur noch das Ausprobieren. Eventuell findest Du auch in einem Spezialforum wie z.B. hier Hilfe.

» SonjaB » Beiträge: 2195 » Talkpoints: 25,91 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Vielleicht liegt es wirklich am Papier, dass es da nicht hält. Da sollte man dann mal schauen, was da so empfohlen wird vom Hersteller oder auch kompatibel mit dem Drucker ist. Es passt leider nicht immer jedes Papier auch zum Drucken, wenn man Bilder ausdruckt. Das ist dann einfach auch viel Farbe und da muss die Kombination schon stimmen. Es gibt aber auch extra Fotopapier.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 45237 » Talkpoints: 6,09 » Auszeichnung für 45000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^