Von vielen Kindern träumen, obwohl man bewusst kinderlos ist

vom 13.04.2019, 10:56 Uhr

Heute hatte ich eine komischen Traum und zwar habe ich geträumt, dass ich vier Kinder habe und diese aber nicht bei mir leben, sondern dass ich diese Kinder bei einer Familienfeier treffe; sie wachsen bei einem anderen Familienmitglied auf und ich weiß aber irgendwoher, dass das eigentlich meine Kinder sind und ich die sehr jung bekommen habe, weshalb sie dann nicht bei mir aufgewachsen sind. In dem Traum kann ich mich nicht mehr daran erinnern, wie die gezeugt wurden, aber ich verstehe mich mit den Kindern gut und sage denen dann irgendwann, dass sie eigentlich meine Kinder sind, gebe ihnen aber auf, das nicht weiter zu erzählen.

Mich wundert es, dass ich sowas träume, denn ich habe in der Realität keine Kinder und ich möchte auch keine. Ich habe beruflich manchmal mit Kindern zu tun, was ich auch ganz nett finde und mit denen verstehe ich mich auch meistens wirklich gut, aber ich selbst könnte mir nie vorstellen, Mutter zu sein.

Nun habe ich schonmal online bei Traumdeutungshilfen nachgeschaut und da steht sinngemäß, dass ein Traum von Kindern können bedeuten, dass sich eine Weiterentwicklung im Leben ankündigt oder man dabei ist, etwas zu verändern. Da die Kinder in meinem Traum alle gleich alt waren, müssten das Zwillinge gewesen sein. Laut Traumdeutungswebseite bedeutet das, dass man sich nach neuen Impulsen im Leben sehnt. Die Zahl vier soll dabei auch für Sicherheit und Ordnung im Leben stehen.

Ich halte Traumdeutung nun nicht für eine exakte Wissenschaft, aber ich habe beispielsweise auch jahrelang davon geträumt, dass mir noch Abiprüfungen fehlen, obwohl mein Abi Jahre her war und ich auch schon mit dem Studium fertig war. Trotzdem hatte ich da immer wieder im Traum, dass mir Prüfungen fehlen würden. Laut Traumdeutung kann das für eigene Zweifel an der Leistungsfähigkeit stehen oder dass man Druck von anderen spürt und es war früher (in meinem ehemaligen Job) wirklich so, dass ich immer den Eindruck hatte, den Anforderungen nicht gerecht zu werden. Und das sollen häufig auch Menschen träumen, die schon viele Prüfungen bestanden haben, weil ja jedes Mal dennoch Prüfungsangst dabei ist.

Daher denke ich schon, dass solche Träume eine Bedeutung haben können und interessiere mich besonders für das, was ein Traum von vier (offenbar ohne Sex gezeugten) Kindern einer gewollt kinderlosen Frau sagen will. Kennt ihr solche Träume und habt eure eigenen Interpretationen, was das einem sagen will? Was denkt es, hat das zu bedeuten? Warum träumt man dann gleich von vier Kindern?

» vde » Beiträge: 284 » Talkpoints: 54,28 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Vielleicht hast du dir unterbewusst aufgrund der Kinder, mit denen du zusammen arbeitest Gedanken zu diesem Thema gemacht und du scheinst zu dem Gedanken gekommen zu sein, dass du das nicht hinbekommst und da andere in deiner Familie besser geeignet wären. Letztendlich kann das immer auch bedeuten man überlegt wie die eigene Zukunft aussehen soll. Man kann aber immer alles und nichts in einen Traum hineininterpretieren.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 43181 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 43000 Beiträge


Ich bin auch kinderlos wie nur was, und habe schon geträumt, schwanger zu sein. Als ich aufgewacht bin, habe ich festgestellt, dass mir beide Hände "eingeschlafen" sind und als gefühlloses Gewicht auf meinem Bauchnabel ruhten. Das war die Erklärung für den Schwangerschaftsbauchtraum - körperliche Signale, die mein Gehirn in meiner Abwesenheit munter gedeutet hatte. Auch Kinder hatte ich schon im Traum, Haustiere, Krebsdiagnosen, und erst neulich habe ich geträumt, meine Kollegin umzubringen.

Ich denke, entweder man schlägt in den gängigen Traum-Symbol-Deut-Werken nach und liest irgend etwas von "Veränderungen" oder man geht davon aus, dass das Gehirn im Schlaf den Datenmüll des Tages noch mal durchgeht, katalogisiert und entsorgt, wobei unterschiedliche Bilder entstehen, die nicht zwangsläufig eine tiefere Bedeutung haben.

» Gerbera » Beiträge: 9236 » Talkpoints: 1,03 » Auszeichnung für 9000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^