Vodafone übernimmt Unitymedia - welche Folgen?

vom 07.05.2018, 13:50 Uhr

Laut Medienberichten plant Vodafone die Übernahme von Unitymedia, welche kurz bevor stehen soll. Welche Folgen wird das eurer Ansicht nach für die Kunden haben? Meint ihr, dass das Angebot und die Infrastruktur dadurch deutlich verbessert wird? Wird dadurch die Telekom in ihrer Position geschwächt werden, weil man so nicht mehr von der Infrastruktur der Telekom abhängig ist?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 22888 » Talkpoints: 0,28 » Auszeichnung für 22000 Beiträge



Ich glaube nicht, dass dies so schnell positive Konsequenzen für den Kunden haben wird. Bisher wird das aber wohl niemand genau abschätzen können und nach meinem Wissensstand ist es auch noch gar nicht sicher, dass Unitymedia übernommen wird. Ich selbst bin seit Jahren Kunde bei Vodafone und habe den Eindruck, dass sich bereits in den letzten Jahren der Service definitiv verbessert hat. Allerdings habe ich auch einige Bekannte, welche sehr unzufrieden sind und schon lange gekündigt haben.

Mit einer Übernahme von Unitymedia würden sicherlich mehr Komplettangebote mit Internet beziehungsweise Breitband folgen. Ich persönlich würde das begrüßen, da ich bei entsprechenden Angeboten gerne komplett zu Vodafone wechseln würde.

» bambi7 » Beiträge: 923 » Talkpoints: 1,29 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Zurück zu Wirtschaft

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^